Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 5.654 mal aufgerufen
 II.3. Planen von Anfang an
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
defender90 Offline



Beiträge: 108

09.02.2010 16:00
#16 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Hallo Sascha,

wenn der Gleisanschluss an einem Truppenübungsplatz endet, wird es nur eine lange Kopf- und Seitenrampe, Panzerfahrzeuge sind über die Seitenrampe aufgefahren, LKW bzw. Geländewagen über die Kopframpe. Zustellen kann man meiner Meinung nach fast alle Güterwagen, da in meinem Zeitraum, siehe ganz oben, in der DDR fast alles mit der Bahn transportiert wurde. Mir ist aber auch bekannt, dass Panzer direkt vom Flachwagen ohne Rampe gefahren wurden. Die Truppen wurden mit gedeckten Güterwagen oder auch mit Personenwagen ( ist etwas bequemer ;-) ) transportiert. Ich überlege noch, ein kleines Tanklager zu planen, in welchem der benötigte Treibstoff zwischengelagert wird.

Grüsse

Steffen

sr-kamera Offline




Beiträge: 58

09.02.2010 16:12
#17 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Zur Militärverladung: Alles klar. Danke :-)



ich hab mal etwas am Abzweig gefummelt. Oben Dein Gleisschema, unten meine Verschlimmbesserung.

Das Problem bei meiner ist noch das lange Stumpfgleis, welches bei Dir am Anlagenrand liegt, welches bei Spiegelung im Bereich des Übergangsbahnsteigs liegt und damit dort ein bisschen stört, stört mich grade selber enorm. Welchen Zweck hat das Gleis bei Dir/soll es haben?

http://licht-ist-alles.tv

Die meisten Bildfehler entstehen hinter der Kamera.

defender90 Offline



Beiträge: 108

09.02.2010 16:19
#18 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Das Gleis sollte zum aufstellen, abstellen von Güterwagen dienen, welche von der Nebenbahn kommend, auf diesem Gleis abgestellt werden für einen Güterzug, welcher von links kommt. Dieser Zug hätte nur einmal zurück rangieren müssen, um dann seine Fahrt in Richtung rechts fortzusetzen. Für die andere Richtung, habe ich ja genügend Gleise im Bereich der Nebenbahn.
Wäre es bahntechnisch ein Problem, dieses Gleis weiterhin an das durchgehende Gleis zu planen?

Steffen

sr-kamera Offline




Beiträge: 58

09.02.2010 16:31
#19 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Nochmal zwei Ideen

Nur minimale Änderungen...



Sascha

http://licht-ist-alles.tv

Die meisten Bildfehler entstehen hinter der Kamera.

defender90 Offline



Beiträge: 108

09.02.2010 16:47
#20 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Danke für die Vorschläge,

mir gefällt der untere besser, ich habe die zwei EW durch eine DKW ersetzt, nachdem ich jetzt noch einmal den Artikel in der MIBA 11 2009 gelesen habe ( Da werden die neuen DKW gelobt ).

Steffen

defender90 Offline



Beiträge: 108

09.02.2010 17:02
#21 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Anbei der umgeplante Entwurf als WinTrackdatei.

Dateianlage:
Finale Fassung 10 Elitegleis nur Platte.rar
sr-kamera Offline




Beiträge: 58

09.02.2010 18:53
#22 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Könntest Du vll nochmal ne 3D Ansicht erstellen oder ein Bild (habe kein Wintrack)

Danke, Sascha

http://licht-ist-alles.tv

Die meisten Bildfehler entstehen hinter der Kamera.

defender90 Offline



Beiträge: 108

09.02.2010 19:08
#23 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Ich hoffe es klappt...

Steffen

Dateianlage:
Neupreussen II.rar
sr-kamera Offline




Beiträge: 58

09.02.2010 19:44
#24 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Danke, hat geklappt.

Insgesamt find ichs recht gelungen. Hätte ich nur soviel Platz würde ich vermutlich sowas in der Art bauen. Irgendwie ähnelt es meiner Honauer Konzeption doch auch.

Was mir noch auffällt, hat jetzt weniger mit dem Gleisplan an sich zu tun. Vielmerh ist es so, dass um die Güterschuppen so gut wie kein Freiraum, welcher jedoch noch notwendig ist, um Platz für Zufahrt und Umladeplatz auf Straßenfahrzeuge zu schaffen, was die umliegenden Hänge wohl noch steiler werden läßt. Inwiefern WinTrack die "Landschaft" automatisch gestaltet wieß ich nicht, auf jeden Fall wird das in diesen bereichen noch zu deutlich steileren "Hängen" bzw eher Steilhängen führen.
Wäre sicher zu berücksichtigen falls man diese recht gefällige Hügelform anstrebt.

Achja... nochwas: Welches Kupplungssytem soll denn vorherrschen?

http://licht-ist-alles.tv

Die meisten Bildfehler entstehen hinter der Kamera.

defender90 Offline



Beiträge: 108

09.02.2010 19:56
#25 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Guten Abend,

ich habe mich noch nicht so mit WinTrack beschäftigt, um die Höhen besser zu planen. Ich habe vor, die Landschaft im Saaletal nachzuempfinden, ich denke, da kann man die Kalksteinfelsen teilweise sehr steil darstellen, schaust Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Saaletal. Ich hatte mir auch das Buch "Die Saalbahn" von Werner Drechsler gekauft, um wesentliche Bereiche wie Triebfahrzeugeinsatz, Landschaft, etc. abzuklären.
Zum Kupplungssystem kann ich noch nicht viel sagen, da ich ja ein Umsteiger ( von Märklin ) bin. Ich bin für jeden Tipp dankbar. Die Personenwagengarnituren soll starr gekuppelt werden.

Gruss

Steffen

sr-kamera Offline




Beiträge: 58

09.02.2010 20:19
#26 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Mit Felsen sicher weniger ein Problem :-) Gibts da dann auch nen Fluß bzw ein Gewässer?

Die Frage nach dem Kupplungssystem stellte ich wegen den zahlreichen gebogenen Gleisen auf den ab- aber auch wieder angekuppelt werden muß. Ich kenne jetzt die Radien nicht, bei denen Roco-Kurz- oder Fleischman-Profi-Kupplungen zuverlässig einkuppeln. Ich habe unter Anderem auch diese Kupplungen, bei mir verkehr(t)en damit allerdings ausschließlich Personenzüge die nicht getrennt werden. Bei mir kupel(t)en diese Systeme jedoch nicht auf 1000er Radien (märlin-KK natürlich auch nicht) Wie groß der Radius sein muß, weiß ich nicht, wird er jedoch nicht sein denke ich. Also vorher testen, oder schon wissen.

http://licht-ist-alles.tv

Die meisten Bildfehler entstehen hinter der Kamera.

defender90 Offline



Beiträge: 108

09.02.2010 20:39
#27 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Guten Abend,

ja, die Saale fließt durch dieses Tal. Ich habe versucht, in den Bahnhöfen mit Radien größer 1000 mm zu planen. Ich werde mit Roco Kupplungen beginnen, von denen habe ich noch einige liegen, da viele Nichtmärklinmodelle mit diesen ausgerüstet waren. Diese kuppeln bei diesen großen Radien. Ich habe mir aber auch schon einige Artikel zu den Kadeekupplungen angeschaut.


Gruss


Steffen

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.911

09.02.2010 21:52
#28 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Hallo Steffen,

ich bekomme den Plan mit WinTrack 8.0 leider nicht auf. Den Plan final zu nennen halte ich vermessen, wir haben noch gar nicht richtig angefangen .
Den Endbahnhof könnte man zum Beispiel zur Spitzkehre aufmotzen. Den Bahnhof an der Hauptbahn könnte man längs spiegeln, damit der Nebenbahnteil für eine besserer Zugänglichkeit nach vorne kommt. Die Nebenstrecke müsste dann auch nicht gleich im Tunnel verschwinden und könnte als Steilstrecke um den Wendel herumgeführt werden. Die Strecke die man zum Rangieren braucht wäre dann länger sichtbar.
So das waren mal meine ersten spontane Gedanken.

Gruß Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

defender90 Offline



Beiträge: 108

09.02.2010 22:12
#29 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Guten Abend Hubert,

ehrlich, genau wegen solchen Anregungen bin ich hier. Da ich aber schon seit ca. 3 Wochen intensiv plane, hatte sich diese Bezeichnung bei mir eingeschlichen, es ist ja auch schon die 10. finale Fassung;-). Mit dem Spiegeln habe ich auch schon experimentiert, aber ich habe bei der jetzigen Anordnung eine Durchgangsbreite von 750 mm, ich denke weniger sollten es nicht werden, trotzdem werde ich mir noch einmal Gedanken machen. Wie würdest Du den Endbahnhof "aufmotzen"?

Vielen Dank für die Anregungen. Leider benutze ich WinTrack 9.0, hilft es, wenn ich die einzelnen Ebenen als *mdi-Datei einstelle?

Gruss

Steffen

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.911

09.02.2010 22:28
#30 RE: Anlage mit Motiven der Saalbahn Antworten

Zitat von defender90
Wie würdest Du den Endbahnhof "aufmotzen"?

Hallo Steffen,

den Thread über Spitzkehren kennst Du?
Oder frag mal Mark der "tunt" nicht schlecht Bahnhöfe!

Gruß Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Neuanfang »»
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz