Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.476 mal aufgerufen
 XI.1. Sammelgleis
Seiten 1 | 2
hwunderlich Offline




Beiträge: 505

18.11.2018 14:21
#16 MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Schuur, ech noch emool:

Eine 3D-Ansicht möchte ich Euch nicht unterschlagen

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Gilpin Offline




Beiträge: 1.248

18.11.2018 17:39
#17 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Hi Hartmut,

gerade habe ich einen Gleisplan der Grube gefunden - und erlaube mir die Frage, warum Du die Dreiwegweiche, die Dir die Liste bietet, nicht dort eingesetzt hast? (Du würdest zwei Weichen freisetzen, die anderswo hilfreich wären.)

Der Entwurf ist schön und sinnvoll: hoher Wiedererkennungswert und hoher "Spielwert"! Schade, dass es für die überirdische Darstellung von Herdorf der Gleisvorrat nicht reicht - mir ist immer noch unklar, ob die Einschätzung

Zitat von Pfalzbahn im Beitrag Friedrichshütte (Herdorf)
Von der Größe her scheint [die Friedrichshütte] mir sehr modellbahngeeignet
ein Späßchen oder ernstgemeint war.

Bis zum Abgabetermin habe wir nun ein wenig Zeit - ich schlage vor, unter uns allen noch ein wenig Finetuning zu versuchen und dann Deinen Entwurf einzureichen. Was nicht heißen soll, dass nun niemand mehr einen neuen Vorschlag, gern zu einem völlig anderen Thema, einreichen soll - ganz im Gegenteil!

Schön' Abend noch,
Reiner

hwunderlich Offline




Beiträge: 505

18.11.2018 18:27
#18 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Schuur Reiner,
schuur Gemeinde,

die Dreiwegweiche benötigt eine 1/4-Gerade, um sie halbwegs sinnvoll einsetzen zu können. Das ist der Versatz
der abzweigenden Stränge... Die Herrschaften bei der MIBA haben wohl recht ziellos in die "Restekiste" gegriffen...

Okay, bei dem von Dir verlinkten Plan wäre das vernachlässigbar (den kannte ich so auch noch gar nicht ). Der ist
allerdings nicht vollständig und würde daher einige Betriebsabläufe unmöglich machen. Der 1928er Gleisplan beinhaltet insgesamt
8 Weichen...

Edit(h) war der Meinung, dass ich mich noch für den Link bedanken sollte!!

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

hwunderlich Offline




Beiträge: 505

17.02.2019 18:44
#19 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Schuur ihr Jonge,

mein Entwurf hat es in die Endauscheidung der VGB geschafft

https://www.vgbahn.de/traumanlage.php

Keine Ahnung, ob es da noch eine "Abstimmungsseite" für die Leser ohne eingereichten Entwurf
gibt oder geben wird...

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.804

17.02.2019 19:05
#20 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Gratulation Hartmurt,

ich habe auch gleich abgestimmt! Der zweite Plan kommt mir auch etwas bekannt vor!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

hwunderlich Offline




Beiträge: 505

17.02.2019 19:14
#21 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Schuur Hubert,

ja, die Planung 2 ist eine nette Abwandlung einer auch hier schon mal gezeigten Überlegung ,

den habe ich dort aber nicht unter Pseudonym eingereicht...

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

hwunderlich Offline




Beiträge: 505

10.04.2019 11:57
#22 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Schuur ihr Jonge,

hat die VG-Bahnen eigentlich schon irgendwo das Abstimmungsergebnis veröffentlicht??

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

hwunderlich Offline




Beiträge: 505

16.04.2019 16:40
#23 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Schuur ihr Jonge,

heute hat der Herr Schaller von der VG-Bahnen mir auf Nachfrage mitgeteilt, dass der Gleisplan 5
das Rennen gemacht hat... Leider hat er mir kein Ranking der Pläne mitgeteilt; ich hätte zu gerne
gewusst, wo mein Gleisplan gelandet ist...

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.804

16.04.2019 18:50
#24 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Schade, die Frage wäre warum die Nr. 5 gewonnen hat?
Erbärmliche Nutzlänge und eine zu große Anlagentiefe Macht das Ding nicht gerade zu einem Highlight.

https://www.vgbahn.de/imgs/Gewinnspiele/Roco-Anlage-5.jpg

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

hwunderlich Offline




Beiträge: 505

16.04.2019 19:02
#25 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Schuur Hubert,

der Herr Schaller schrieb weiter nur, dass im nächsten Eisenbahn Journal der Gewinner "gekürt" wird.

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

hwunderlich Offline




Beiträge: 505

16.04.2019 19:13
#26 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Hier die Mail im Original:

Sehr geehrter Herr Wunderlich,

besten Dank für Ihr Interesse an unserem Rocoline-Gewinnspiel und ein herzliches Dankeschön für Ihre Teilnahme!
Sie haben Ihre Traumanlage (für uns) geplant und wir haben unsere Leser abstimmen lassen, wer das Gleismaterial von Roco dazu geschenkt bekommt!

Unsere Leser haben jetzt abgestimmt: Die Traumanlage Babenham von Herrn Proebst (Anlage 5, https://www.vgbahn.de/traumanlage.php) hat die meisten Stimmen erhalten!
In der nächsten Ausgabe vom Eisenbahn Journal wird der Gewinner auch gekürt.

Uns haben alle eingesandten (Traum-) Anlagen sehr gut gefallen! Unter allen Traum-Anlagenplaner hat jetzt derjenige das RocoLine-Gleismaterial erhalten, der die meisten Leser-Punkte erhalten hat!
Wir hoffen, dass Sie auch ohne "Gleis-Sponsor" Ihre Traumanlage verwirklichen werden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß mit dem schönsten Hobby der Welt!
Mit sonnigen Grüßen aus Fürstenfeldbruck

--
Thomas Schaller


Für meinen Geschmack beinhaltet sein Schreibstil zu viele Ausrufezeichen...

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Silbergräber Offline



Beiträge: 511

16.04.2019 22:47
#27 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Die Häufung von Ausrufezeichen ist mir auch sofort aufgefallen. Wahrscheinlich ist bei Herrn Schaller der Name Programm. Ansonsten eine völlig beliebige Blabla-Abspeise-Antwort. Allerdings zeugt die Erkenntnis, dass die Leser entschieden haben, davon, dass die MoBa-Szene i in weiten Teilen noch nicht reif ist für vorbildgerecht Betrieb. Es gibt viel zu tun - packen wirs an!

LG

Jörn

H0m ist ein Ponyhof!
--------------------------
Mein Planungsthread:
"Auf schmaler Spur in den Oberharz"
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=144119

Mein Wagenschnitzer-Thread:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=139641

Gilpin Offline




Beiträge: 1.248

16.04.2019 22:55
#28 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Hi Hartmut,

noch zur Stilkritik - er sagt auch dreimal das gleiche:

- "wir haben unsere Leser abstimmen lassen, wer das Gleismaterial ... geschenkt bekommt!"
- "Unsere Leser haben jetzt abgestimmt: Die Traumanlage Babenham ... hat die meisten Stimmen erhalten!"
- "... hat jetzt derjenige das RocoLine-Gleismaterial erhalten, der die meisten Leser-Punkte erhalten hat!"

Wir müssen aber einräumen, dass Herr Schaller schlicht nicht wissen kann, was die Abstimmenden bewogen hat. Mir fällt gleich mal eine politische Abstimmung ein, bei der man sich das auch fragt. Säuerliches. Ich vermute, dass die niedliche Geschichte im romantischen Bayern großen Anteil daran hatte. Den SB-ZS zum Verschieben finde ich gar nicht mal blöd.

Mit freundlichem Gruß,
Reiner

hwunderlich Offline




Beiträge: 505

18.04.2019 16:43
#29 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Schuur ihr Jonge

der Meister Schaller hat jetzt nochmal im Detail geantwortet...

@Jörn: Deine Erkenntnis, dass die MoBa-Welt für unsere Ansätze noch nicht reif ist,
kann ich absolut nachvollziehen!!

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

hwunderlich Offline




Beiträge: 505

18.04.2019 17:01
#30 RE: MIBA_Gleisplanwettberwerb_Pfannenberg_3D antworten

Hier mal die etwas kryptische Mail des Kameraden Schaller:

Zugegeben, Herr Wunderlich, es war wirklich nicht ganz trivial aus dem vorgegebenen Gleiskonvolut einen
betrieblich halbwegs sinnvollen Gleisplan zu erstellen.

Hoffentlich hat es Ihnen auch Spaß gemacht?

Ein Ranking werden wir nicht veröffentlichen. Deshalb für Sie als Teilnehmer ein Blick hinter die Kulissen:

Knapp 250 Leser haben Ihre Traumanlage bewertet. Hier die Punkte-Übersicht:

https://www.vgbahn.de/imgs/Gewinnspiele/RocoLine-Anlagen.pdf

5 7 1 3 8 2 4 6
387 448 312 368 465 318 385 402
Anl. 1 Anl. 2 Anl. 3 Anl. 4 Anl. 5 Anl. 6 Anl. 7 Anl. 8


Also hat der Entwurf es auf Platz 4 geschafft...

Die Anlage 2, bei uns schon als "Rühenbeck'scher Entwurf" bekannt hat es immerhin auf Platz zwei geschafft!

Mit Platz 3 belegt die Anlage 8 mit einem Mainstream-Thema den letzten Podiumsrang...

Nun denn, war eine nette Fingerübung!!

Schöne Feiertage!!

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Seiten 1 | 2
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de