Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 4.697 mal aufgerufen
 VI.6. Ausstattung und Detaillierung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
OOK Offline




Beiträge: 3.841

26.01.2017 08:02
#46 RE: Detaillierung: Was ist sinnvoll, gut, richtig, was überflüssig und störend antworten

Im SNM-Forum läuft gerade ein Thread über den Sinn von Details wie dem offenen Klo von Viessmann. Ich habe da auch meinen Senf zugegeben. Der letzte Post von heute morgen reizt mich schon wieder zum Schreiben, diesmal verkneife ich nir das aber, denn das würde heftig.

http://forum.spurnull-magazin.de/spur-0-...029/#post109438

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

OOK Offline




Beiträge: 3.841

29.01.2017 09:19
#47 RE: Detaillierung: Was ist sinnvoll, gut, richtig, was überflüssig und störend antworten

Gestern war nun der letzte Tag der BM-Detaillierung:

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

OOK Offline




Beiträge: 3.841

23.12.2017 19:17
#48 RE: Detaillierung: Was ist sinnvoll, gut, richtig, was überflüssig und störend antworten

Zum Jahresende hole ich den am Jahresanfang eingeschlafenen Strang wieder hoch. Aber nicht mit Bm-Schnickschnack, sondern mit den zeitgemäßen Angeboten der Industrie. Gestern las ich in der Stadtbibliothek die gemischte Eisenbahn-/Modellbahnzeitschrift, die ich nicht zuhause habe. Im Neuheitenteil wurden vorgestellt: eine Sportarena mit allen Nebengebäuden etc. Die einzelnen Elemente kosten 262€, 98€, 83€, 166€ und 116€, macht zusammen 725€, also ungefähr der Preis der im anderen Strang zusammengestellten Startpackung. Den Platzbedarf habe ich leider nicht notiert, dürfte aber eine halbe 4x8'-Anlage einigermaßen füllen. Nicht gerechnet sind hier die 20000 Preiserlein, die das Stadion befüllen müssen, so wie man es vom MIWULA her kennt.

Aber natürlich gibt es auch was für bescheidenere Wünsche und Platzverhältnissse, etwa einen Tennisplatz für nur 40€. Unsportliche können für den gleichen Preis eine Burgruine erwerben, die natürlich auf keiner Anlage fehlen darf.
Schade, für den Weihnachtswunschzettel kommen diese Informationen zu spät.

Damit OOK nicht fragen kann, was das Ganze denn mit Eisenbahn zu tun habe, hat man der Sportarena sogleich einen S-Bahn-Halt spendiert, wo bei den großen internationalen Events die Bahnen im Minutenabstand halten.

Hier stellt sich die Frage des Strangthemas mal wieder ganz deutlich.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Gilpin Offline




Beiträge: 1.008

23.12.2017 19:42
#49 RE: Detaillierung: Was ist sinnvoll, gut, richtig, was überflüssig und störend antworten

Hi Otto,

eigentlich müssen wir hier über so einen Quatsch wie die

Zitat von OOK im Beitrag #48
Sportarena mit allen Nebengebäuden
samt
Zitat von OOK im Beitrag #48
S-Bahn-Halt ..., wo bei den großen internationalen Events die Bahnen im Minutenabstand halten
gar nicht reden. Also nur um einen draufzusetzen: in München gibt es meines Wissens genau eine S-Bahn-Station, die stillgelegt, vom Netz abgekoppelt und zugewuchert ist: die am Olympiastadion!

Obwohl - wenn man die nachbildet, spart man die 20.000 Preiserlein...

Schöne Weihnachten!
Reiner

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de