Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.540 mal aufgerufen
 VI.4. Thema Hauptbahn mit Nebenbahn
OOK Offline




Beiträge: 3.585

24.01.2009 16:42
Hauptbahn mit Nebenbahn à la OOK antworten

Ich habe zwar im e-book den Artikel geschrieben, der das Lieblingsthema deutscher Modellbahner auseinander nimmt, zumindest sehr kritisch beleuchtet, aber selber mache ich etwas Ähnliches.
Auch meine Braunlage-Andreasberger-Eisenbahn hat eine Haupt- und eine Nebenstrecke, nämlich die Hauptstrecke von Braunlage über Sonnenberg nach Sieber und die Zweigstrecke von Sonnenberg nach St. Andreasberg, die ürsprünglich - der Name der Bahn sagt es - die eigentliche Hauptstrecke war.



Außerdem gibt es noch die Grubenanschlussbahn. Was macht den Unterschied zu dem kritisierten Konzept? Nun, erstens ist die Hauptstrecke nicht zweigleisig und zweitens ist alles Schmalspur. Dennoch ist auch dieses simple Konzept schon zu viel für den Betrieb durch eine Person, denn eingleisige Strecken kann man schlecht automatisieren.

Ich hätte natürlich das Ganze in einem etwas kleineren Raum um eine erhöhnte Kommandobrücke herum aufbauen können, von der aus ich alles übersehen und auch drei Züge steuern könnte. Ich stelle mir gerade vor, was ich tun würde, wenn die drei von Sonnenberg abgefahrenen Züge ungefähr gleichzeitig an ihren Endstationen angekommen sind und deren Loks nun ans andere Ende müssen. Da schweigt des Sängers Höflichkeit.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

OOK Offline




Beiträge: 3.585

31.05.2014 17:12
#2 RE: Hauptbahn mit Nebenbahn à la OOK antworten

Seit geschlagenen fünf Jahren steht das hier und keiner hat mit dem Finger auf mich gezeigt. Schade, ich hätte mich so gerne gewehrt.
Nun, die meisten Anlagen mit dem alten Standardthema werden in Kompaktform realisiert und zentral gesteuert. Bei meiner Bahn wollte ich einen linearen Verlauf und PAN realisieren. (Wenn ich nicht, wer dann? )
Und da liegt der Hase im Pfeffer. Während ich die Hauptstrecke ganz sauber linear und PAN-mäßig planen und bauen konnte, ging das mit der Nebenstrecke nicht. Kann ja auch schon vom Prinzip her nicht gehen. Wer schon mal bei der BAE beim Betrieb mitgemacht hat, weiß, wie ich den PAN-Verlust austrickse. Für die anderen, die es nicht wissen, arbeite ich gerade an einer größeren Veröffentlichung, wo ich mich darüber auslassen werde. Dauert aber noch ein wenig.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Thomas Englich Offline




Beiträge: 267

01.06.2014 18:40
#3 RE: Hauptbahn mit Nebenbahn à la OOK antworten

Hallo Otto,

wenn Du schon mit dem Finger auf Dich selbst verweist - dann will ich (aus meiner Sicht) dazu vermerken, dass es bei so manchen Nebenbahnen "Hauptstrecken" und Zweigstrecken gab. Nur das man die "Hauptstrecken" vielleicht treffender Stammstrecken nennen könnte. Dann verliert das Ganze etwas von seiner Ungeheuerlichkeit - oder nicht?! Beispiel dafür gibt es viele. Floss - Flossenbürg oder wie ich finde auch Hoya - Bücken, usw. usf. Vielleicht weil viele das im Hinterkopf hatten, hat keiner gemeckert?!

Gruß Thomas

Meine Webseite:
www.lokalbahn-reminiszenzen.de

OOK Offline




Beiträge: 3.585

01.06.2014 19:37
#4 RE: Hauptbahn mit Nebenbahn à la OOK antworten

Zitat von Thomas Englich im Beitrag #3
... dann will ich (aus meiner Sicht) dazu vermerken, dass es bei so manchen Nebenbahnen "Hauptstrecken" und Zweigstrecken gab. Nur das man die "Hauptstrecken" vielleicht treffender Stammstrecken nennen könnte.
Stimmt, da ist eine genaue Trennung der Begriffe sinnvoll. Die Bahn unterscheidet Hauptbahnen und Nebenbahnen, das sind absolute Begriffe, während Haupt- und Nebenstrecke relative Begriffe sind. Vielleicht können wir uns bemühen, da genauer zu unterscheiden. für den Hinweis.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Fdl Triptis Offline




Beiträge: 189

17.09.2017 10:19
#5 RE: Hauptbahn mit Nebenbahn à la OOK antworten

Zitat von OOK im Beitrag #4
... da ist eine genaue Trennung der Begriffe sinnvoll. Die Bahn unterscheidet Hauptbahnen und Nebenbahnen, das sind absolute Begriffe, während Haupt- und Nebenstrecke relative Begriffe sind ...


Ja! Auf meiner Hauptstrecke (in Triptis II) verkehrt beim Vorbild heutzutage eine Nebenbahn, währen auf der Nebenstrecke ein paar Touristen-Draisinen verkehren.

Gruß Helmut

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de