Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 154 mal aufgerufen
 VII.3. Weichen und Signale stellen
hidde Offline



Beiträge: 10

21.04.2020 13:50
Drie Artikel über Modelling Interlocking Frames (USA) Antworten

Ich habe diese Referenz im Internet gefunden. Drei Artikel über "Interlocking" auf amerikanische Weise. Die Quelle ist Model Railroader und die drei Artikel stammen aus dem Jahr 1961. Für Enthusiasten wurden sie von Paul Larson und Gordon Odegard geschrieben. Die Internetseite ist die folgende:

https://mrr.trains.com/how-to/tips-proje...-article-series


Für Interessierte lohnt es sich auf jeden Fall, die drei Artikel herunterzuladen und zu lesen!

hmmueller Offline



Beiträge: 437

21.04.2020 14:03
#2 RE: Drie Artikel über Modelling Interlocking Frames (USA) Antworten

- wobei wir uns mit solchen "fahrstraßenlosen" Stellwerken mit "always-on-Abhängigkeiten" (auf dt. "Kaskadenstellwerke") eine getrennte Diskussion liefern müssten - da ist die Welt im angloamerikanischen Bereich schon signifikant anders. Macht man in Mitteleuropa halt nicht so ...

H.M.

OOK Offline




Beiträge: 4.298

21.04.2020 21:07
#3 RE: Drie Artikel über Modelling Interlocking Frames (USA) Antworten

Zitat von hidde im Beitrag #1
aus dem Jahr 1961. Für Enthusiasten wurden sie von Paul Larson und Gordon Odegard geschrieben.

Oh ja, 1961 war ich schon im vierten Jahr MR-Abonnent, das war die große Zeit mit Paul E. Larson als Editor. der hat Maßstäbe gesetzt. Später, als er durch Lynn Westcott ersetzt war, sprach man darüber, dass sein Level viel zu hoch gewesen sei und die Auflage in seiner Zeit gesunken sei.
Auch dieses interlocking Ding hat damals keine gute Resonanz gehabt.

Und Harald hat völlig Recht. Für hiesige Verhältnisse können wir da kaum etwas lernen, wir müssen unsere eigene Interlocking Sachen (zu deutsch Verschlussregister) selber entwickeln. Leider sind die Modellbahnzeitschriften da nicht so für offen.

Sechs Themen weiter unten hatte ich ja schn mal über das Stellwerk Sonnenberg West berichtet. Da müssen wir wieder dran, von alleine gehts nicht weiter.

Gruß

Otto

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz