Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 382 mal aufgerufen
 XI.1. Sammelgleis
Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.797

10.01.2019 22:18
Apropos Jan Reiners antworten

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Gilpin Offline




Beiträge: 1.227

10.01.2019 23:04
#2 RE: Apropos Jan Reiners antworten

Hi Hubert,

Achtung bzgl. der dortigen Ernsthaftigkeit der Denkmalspflege: diese Jan-Reiners-Brücke...





...ist schon einmal verschwunden - soweit ich unterrichtet bin trotz Denkmalschutz!

Gute Nacht meinerseits,
Reiner (und Edith)

Gilpin Offline




Beiträge: 1.227

18.01.2019 21:12
#3 Apropos Jan Reiners: Erwähnung antworten

Hi Hubert, hallo eventuelle Krimi-Leser:

In Christa Picard: Mord im Moorexpress, Bremen: Falkenberg 2018, 2. Aufl., wird der Jan Reiners erwähnt: sehr am Rande - die Erwähnung ist für die Handlung völlig irrelevant. Aber: die Autorin lebt in der Gegend und bestärkt auf diese Weise meinen Eindruck, dass diese sicher liebenswerte Bahn dort einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat und noch immer große Nostalgie hervorruft. (Kritik und erst recht Inhaltsverzeichnis für einen Krimi verbieten sich!)

Schönes Wochenende,
Reiner

Silbergräber Offline



Beiträge: 486

01.03.2019 15:52
#4 RE: Apropos Jan Reiners: Erwähnung antworten

Weg isser - um in einem Jahr wieder an der selben Stelle weiter zu gammeln:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/...859527,page=all

Wie Ihr seht, bin ich kein Freund von Denkmalsockeln als Dauerlösung.

LG

Jörn

H0m ist ein Ponyhof!
--------------------------
Mein Planungsthread:
"Auf schmaler Spur in den Oberharz"
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=144119

Mein Wagenschnitzer-Thread:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=139641

Fdl Triptis Offline




Beiträge: 353

01.03.2019 16:56
#5 RE: Apropos Jan Reiners: Erwähnung antworten

Hallooo!

Zitat von Silbergräber im Beitrag #4
Wie Ihr seht, bin ich kein Freund von Denkmalsockeln als Dauerlösung

Meine Br 05 bleibt auf dem Sockel! Komme was wolle!

http://up.picr.de/29693746ch.jpg

Die ist vor allem Unbill (Wetter, böse Buben etc.) geschützt. Grafitti gabs in der Epoche III noch nicht, zumindest nicht in Triptis!.

Mit Hp1-Gruß - Helmut

Gilpin Offline




Beiträge: 1.227

01.03.2019 18:11
#6 RE: Apropos Jan Reiners: Erwähnung antworten

Hallo Helmut,

Wetter und böse Buben waren gar nicht die schlimmste Bedrohung für die Lok! Man blättere im verlinkten Beitrag bis ganz an's Ende... Avanti Dilettanti!

Hallo Jörn,

Besten Dank für die Info! Á propos Überdachung - man hat es in Bremen scheinbar nicht so mit dem Denkmalschutz.

Schönes Wochenende,
Reiner

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de