Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.100 mal aufgerufen
 VI.3. Kann eine Anlage Kunst sein?
STBR Offline



Beiträge: 183

14.02.2016 20:44
Ja, kann sie ! antworten

Hallo zusammen,

ich war heute in Lahnstein und habe dort 2 Anlagen gesehen die mich sehr beeindruckt haben:



Diese ist eine Mischung aus Theater- und Genremalerei. Alle Gebäude, Figuren und auch der Zug sind nach den Regeln einer Zentralperspektive verzogen gebaut (Die Häuser sind "nur" flache Kulissen!) so daß die Anlage eine immense Tiefenwirkung hat obwohl sie nur ca. 50 cm tief ist!
Die Figuren vorne links sind 1:22,5, der Zug ca. 1:64

Die zweite Anlage war Spur Z (!!)







Leider war das gute Stück auf Bauchnabelhöhe aufgestellt, in einem Durchgang, also auch keine Chance etwas bessere Bilder zu machen.
Beeindruckend war für mich der Effekt der Farbigkeit die eine "frische Brise Seeluft" vermittelte. Ich stand davor und vermisste eigentlich nur das Geräusch von Wind, Wellen und Möwen...

Viele Grüße:
Stefan

OOK Offline




Beiträge: 3.501

14.02.2016 20:54
#2 RE: Ja, kann sie ! antworten

Thunderstorm! Die Wirkung der Zentralperspektiv-Szene ist in der Tat frappierend. Leider ist diese Machart nur für Einzelszenen mit festgelegtem Betrachterstandpunkt zu gebrauchen. Wenn man diesen Standpunkt verlässt, z.B. beim walk-around mit seinem Zug, verrutscht die Wirkung.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

STBR Offline



Beiträge: 183

14.02.2016 21:12
#3 RE: Ja, kann sie ! antworten

Keine Frage Otto!
Die gesamte "Anlage" ist auch nur so breit wie dieses Bild. Drumherum ist noch ein schöner, güldener Bilderrahman angebracht und die einzige "Äktschn" besteht aus dem Zug der von links nach rechts (und umgekehrt) pandelt.
Aber immer mit umgesetztem Tfz.!

Gruß:
Stefan

OOK Offline




Beiträge: 3.501

15.02.2016 02:49
#4 RE: Ja, kann sie ! antworten

Womit wieder einmal unterstrichen wird, dass die klassische Definition, dass "Kunst das zwecklos Schöne" ist, Recht hat.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Thomas Englich Offline




Beiträge: 267

15.02.2016 16:17
#5 RE: Ja, kann sie ! antworten

Wer noch ein bisschen mehr von beidem (unter anderem) sehen möchte:

http://www.peterdillen.nl/ijsselstein.html

und

http://www.helenensiel.com/

Gruß Thomas

Meine Webseite:
www.lokalbahn-reminiszenzen.de

OOK Offline




Beiträge: 3.501

15.02.2016 17:52
#6 RE: Ja, kann sie ! antworten

Also dass die Leute solch einen Aufwand treiben, um mir Recht zu geben, ist mir fast schon peinlich ...

Auf jeden Fall interessante Links, die zu kennen sich lohnt.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Udo Offline




Beiträge: 73

15.02.2016 18:45
#7 RE: Ja, kann sie ! antworten

Hallo,
ein 6seitiger Bericht über Helenensiel ist auch im Rahmen der MIBA-Artikelserie "Wenn es nicht mehr weiter geht" *) unter dem Titel "An der Nordseeküste" erschienen.
Zu finden in der MIBA 02/2015 ab Seite 8

Viele Grüße ÷ Udo

*) Liste der bisher erschienen Artikel über kleine Endbahnhöfe: klick mich

JBS Offline




Beiträge: 135

15.02.2016 20:06
#8 RE: Ja, kann sie ! antworten

Moin,
warum werde ich das Gefühl nicht los, dass uns Otto gerade hochnimmt?
"Kunst (ist) das zwecklos Schöne" = "schön aber sinnlos" = "nichts für Betriebsbahner"?
Johann

http://null.4jbs.de

OOK Offline




Beiträge: 3.501

15.02.2016 21:22
#9 RE: Ja, kann sie ! antworten

Nein, Johann, ich habe nicht die Absicht, jemanden hoch zu nehmen. Der Satz "Kunst ist das zwecklos Schöne" ist uralt, seine Herkunft kann ich gerade nicht herausfinden. Eine Modellbahnanlage ist ja auch zwecklos, es sei denn, ich will mit ihr reich und/oder berühmt werden.
Nun bin ich ja Betriebsbahner und verstehe meine Anlage als Kunstwerk. Paradox? Sei's drum.

Die Anlage mit der Zentralperspektive ist auch aus modellbahnerischer Sicht zwecklos, denn sie kann nur allein stehen, nicht integraler Teil einer betriebsorientierten Anlage sein.

Was ich hier schreibe, sind auch nur spielerische Versuche. Es besteht ja kein wirklicher Klärungsbedarf.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de