Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 875 mal aufgerufen
 Technik und Benutzung des Forums
Seiten 1 | 2
hwunderlich Offline




Beiträge: 354

03.05.2014 17:23
Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Moinsen Allerseits.

Ich möchte voraus schicken, das ich mit einem 15'-Laptop arbeite/surfe.

in letzter Zeit werden allerdings hier im Forum die Beiträge so breit, das ich ständig von links nach rechts
scrollen muss, um selbige zu lesen.

Ich würde mir wünschen, das die Bildbreite auf ca. 800-1000 Pixel scaliert und in den Texten die Zeilenumbrüche
manuell gesetzt würden.

Grüsse von Hartmut

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

ow Offline




Beiträge: 245

03.05.2014 19:23
#2 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

mir geht es genau so, diese Bitte unterstütze ich

Otto (ow)

OOK Offline




Beiträge: 3.599

03.05.2014 21:41
#3 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Wenn man die Bilder auf 1000 px reduziert, braucht man keine manuellen Zeilenumbrüche. Die Zeilen laufen nur so breit, wenn die Bilder zu breit sind.
Also Leute, bitte nicht mehr als 1000 px!

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

hwunderlich Offline




Beiträge: 354

24.03.2016 19:13
#4 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

N' Abend,

ich hole diesen Thread mal wieder nach oben

Es kann doch nicht so schwierig sein, Bilder und Graphiken auf eine Breite von 1024 pixeln zu skalieren!!

An meinem Bildschirm "zerschiessen" breitere Grafiken den Lauftext hin zur unleserlichkeit. Nicht jeder hat
einen 30-Zoll-Monitor zur Verfügung...

Es wäre ein Gebot der Rücksichtnahme, wenn diese "1000-Pixel-Regel" auch eingehalten würde.

im Voraus.

Frohe Ostern!!

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.526

24.03.2016 20:28
#5 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Sorry,

ich lese zum größten Teil mit einem 10 Zoll Tablet mit und habe keinerlei Probleme!
Vielleicht mal den manuellen Zoom ausschalten bzw. wo ist den so Beispiel hier?

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 3.599

25.03.2016 06:42
#6 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Ich vermute mal, dass die "Täter" sich ihrer Tat gar nicht bewusst sind und sich daher auch nicht angesprochen fühlen. Daher bitte direkt im Stang ansprechen: "Könntest du bitte deine Bilder auf max. 1024 px reduzieren?" Ist vereinzelt schon geschehen, darf aber nur Regel werden. Anders ändert sich nix.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Fdl Triptis Offline




Beiträge: 194

25.03.2016 09:11
#7 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Hallo, offenbar muss ich mich auch zu den "Tätern" zählen, weil meine Bilder 1280 pix breit sind. Diese Grenze hat mir das Forum selbst vorgegeben (nachdem ich versucht hatte, ein breiteres Bild hochzuladen) .

Allerdings gibt es das Problem, dass man bei zu starker Verkleinerung die Details nicht mehr erkennen kann, deshalb ist für mich die Breite von 1280 bereits eine Kompromissgröße. Siehe Beispiel mit 1000 pix:



Ich gelobe aber Besserung bei neuen Themen! Man müsste die kleinen Texte halt bisschen größer machen.

Gruß Helmut

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.526

25.03.2016 09:54
#8 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Hallo Helmut,

mit den 1280er Bildern hatt mein Tablet gar keine Probleme!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 3.599

25.03.2016 10:09
#9 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Zitat von Fdl Triptis im Beitrag #7
Man müsste die kleinen Texte halt bisschen größer machen.
Genau da liegt das Problem. Besonders aus Gleisplanungsprogrammen erstellte Grafiken haben eh einen viel zu kleinen Text, dann noch in einem verkleinerten Bild ...
Leider weiß nicht jeder, wie man die Schrift vergrößert.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

hwunderlich Offline




Beiträge: 354

25.03.2016 12:47
#10 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Moinsen,

bei meinem Tab habe ich diese Probleme auch nicht; auf der Windoof-Maschine aber schon.

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.526

25.03.2016 12:59
#11 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Zitat von hwunderlich im Beitrag #10
bei meinem Tab habe ich diese Probleme auch nicht; auf der Windoof-Maschine aber schon.
Hallo Hartmut,

Und wegen deiner Windoof-Maschine sollen wir alle auf etwas größere Bilder verzichten??
Nach meiner Meinung wird da etwas zuviel Rücksicht verlangt!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

hwunderlich Offline




Beiträge: 354

25.03.2016 13:11
#12 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Guten Morgen,

ich glaube nicht, das ich als Einziger diese Probleme habe. Und wenn Du auf einem 10'-Tab die
Bilder richtig aufziehst, kannst Du den Text auch nicht mehr lesen ohne seitlich zu scrollen.

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.526

25.03.2016 13:21
#13 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Hallo Hartmut,

auf meinem 10" Tablet muss ich zum Beispiel bei Helmuts Thread mit den 1280er Bildern nichts scrollen!
Welche Auflösung hat deine Windoofmaschine?

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Thomas Englich Offline




Beiträge: 267

25.03.2016 13:28
#14 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Moin ...

mir geht es ähnlich wie Hartmut. Manchmal stört es schon sehr wenn man fürs Lesen immer hin und her muss ... insbesondere dann wenn viel Text zu lesen ist. Leider unterstützt die Forensoftware (denke ich mal) keine automatische Bildgrößenanpassung oder einen von der Bildgröße unabhängigen Zeilenumbruch beim Text. Neben Helmut Beiträgen sind mir noch die von "Fischkopp" Alex aufgefallen (ich habe jetzt aber wirklich nicht alles an Themen durchsucht, es sind sicher auch noch andere betroffen).

Vom H0 Forum her bin ich es gewöhnt zu große Grafiken (dort bei mehr als 800px Bildbreite) extra einzustellen und eine 800px breite Vorschau direkt zu zeigen. Per Link kann man sich dann die große Grafik anschauen. Hier mal ein Beispiel dafür. Es kommt aber auch wirklich auf das Forum an und seine technischen Möglichkeiten. Den Text in den Grafiken so lesbar zu gestalten das dieser auch auf einem bis zu 1024Px breiten Bild lesbar ist muß jeder Einstellen dann selber ausprobieren. Dafür gäbe es ja zahlreiche Programme (Bildbearbeitung).

Das Problem mit großen/kleinen Grafiken ist leider generell immer wieder ein Dauerbrenner. Der eine mag nicht zweimal klicken, dem anderen sind die Bilder zu groß, dem anderen zu klein, usw. usf. ...

Den Textumbruch manuell anzupassen, das geht ja beim Beiträge erstellen über die Vorschaufunktion. Ist dann aber sicher etwas komplizierter beim Beiträge schreiben.

Gruß Thomas

Meine Webseite:
www.lokalbahn-reminiszenzen.de

hwunderlich Offline




Beiträge: 354

25.03.2016 13:33
#15 RE: Lauftexte und Bildgrössen. antworten

Die Maschine steht auf 1280 x 800; mehr gibt sie nicht her...

Bei 1280 breiten Bildern IM Forum geht der Lauftext über den Rand hinaus und wird unlesbar.

Leider ist es ja heute nicht mehr üblich, einen Text mittels manueller Tabs zu formatieren.

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Seiten 1 | 2
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de