Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.436 mal aufgerufen
 IV.3. Praxis des Modellbahnbetriebes
Seiten 1 | 2
Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.907

02.05.2014 19:37
#16 RE: RE:Betriebspraxis auf der Anlage Eyach - Aigerloch (1,5 x 3 m) Antworten

Ich habe noch am Gleisplan etwas rumgrfummelt! Ich hätte jetzt ein Übergabegleis (4b), ein Rampengleis (4a) und ein Expressgutgleis (3b)!





Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 4.290

02.05.2014 20:36
#17 RE: RE:Betriebspraxis auf der Anlage Eyach - Aigerloch (1,5 x 3 m) Antworten

Das ist ja wie Ostern und Weihnachten an einem Tag: Alle meine Wünsche erfüllt. Sogar übererfüllt. Ein separates Expressgutgleis zusätzlich zum Stückgutgleis am Gs finde ich nun doch etwas dicke. Wem's gefällt, der lässt es halt. Ich finde, wir können den Gleisplan jetzt als abgeschlossen betrachten.

Gleis 4b als Ü-Gleis ist knapp, aber angemessen. Mehr ist bei einer so kleinen Anlage nicht drin. Jetzt gehts drum., wie der Ablauf ist. Werden denn auf der Klb. Güterzüge gefahren oder die Güterwagen Reisezügen angehängt oder beides?

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Steffend Offline



Beiträge: 35

03.05.2014 17:00
#18 RE: RE:Betriebspraxis auf der Anlage Eyach - Aigerloch (1,5 x 3 m) Antworten

Ich bedanke mich auch recht herzlich für den Plan!

Ich suche immer noch einen Plan für die neue Anlage für meinen Vater. Problem ist halt noch, dass Drehscheibe, Paradestrecke und Bahnsteighalle fehlen, aber eventuell kann ich ihn überreden. Dein Plan ist aber denke ich deutlich einfacher zu realisieren. Den Plan müsste ich dann auf 5 Meter aufbohren, dass denke ich steht dem aber auch ganz gut und sollte das kleinste Problem sein.

(Falls es jemanden interessiert: unser aktueller Planungsstand:




Der Plan ist erstmal ein Arbeitsstand und soll hier ausdrücklich erstmal noch nicht diskutiert werden)

Wanderer Offline



Beiträge: 90

04.05.2014 09:36
#19 RE: RE:Betriebspraxis auf der Anlage Eyach - Aigerloch (1,5 x 3 m) Antworten

*offtopic zu Steffens Beitrag*

Hallo Steffen,

ich denke, es wäre gut, wenn Du für Deine Diskussion dann einen eigenen Thread aufmachen würdest, wenn Du konkrete Vorschläge haben möchtest. Zum Thema "Drehscheibe" fallen mir halt immer die Bahnhöfe Honau und Lichtenstein ein, die kleine 10 oder 12 m Scheiben hatten. Irgendwann hatte ich sowas mal mit einer 16,5m Scheibe von Fleischmann gezeichnet, und auf dem Papier sah es noch ganz gut aus. Aber mein Eindruck ist, dass das nicht ganz das ist, was Dein Vater will. *lach*
Fakt ist aber auch, dass ich Eyach nicht für eine zweigleisige Hauptstrecke aufblasen werde, denn das würde dann wenn man es richtig macht ein Bahnhof in der Größe von Amstetten, und der ist in meinen Augen für die Modellbahn eher ungeeignet.

*so, offtopic Ende*

Viele Grüße
Rolf

OOK Offline




Beiträge: 4.290

04.05.2014 11:53
#20 RE: RE:Betriebspraxis auf der Anlage Eyach - Aigerloch (1,5 x 3 m) Antworten

Zitat von Wanderer im Beitrag #19
Hallo Steffen,ich denke, es wäre gut, wenn Du für Deine Diskussion dann einen eigenen Thread aufmachen würdest, wenn Du konkrete Vorschläge haben möchtest
Auf jeden Fall. Ich muss den Post von Steffend hier auch eliminieren (nicht sofort aber bald).

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Steffend Offline



Beiträge: 35

04.05.2014 15:20
#21 RE: RE:Betriebspraxis auf der Anlage Eyach - Aigerloch (1,5 x 3 m) Antworten

Da bin ich auf jeden Fall einverstanden.

Bei mir hat dein Plan irgendwie ein deja-vu ausgelöst wodurch ich dann übermütig geworden bin. Mit Abzweigbahnehof, der Lage des Endbahnhofs, der Problematik des Ansatzstücks, dass eine zweigleisige sStrecke eigentlich zu viel des Guten ist... Ich habe die Planentwicklung mitverfolgt und habe mich oft wiedergefunden. Danke dafür.

Bis das bei uns aber konkret wird, dauert es bis mindestens Sommer

Seiten 1 | 2
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz