Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 3.485 mal aufgerufen
 II.5. Bahnhofsgleispläne
Seiten 1 | 2
Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.921

13.04.2014 13:02
#16 RE: Büsum Antworten

Hallo Bernd,

dies ist schon klar, aber auch das "hätte und können sein" ist halt reizvoll!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Bernd Offline




Beiträge: 10

13.04.2014 13:15
#17 RE: Büsum Antworten

ich zeig euch mal, wie meine Idee für eine Spur-N Modulanlage von Büsum (und Osterhof) bei mir aussehen würde



Was mich noch besonders interessiert, ist die Pferde-Feldbahn in Osterhof (Teilort von Büsum).
Sie wurde ursprünglich für den Rübentransport von Gut Osterhof zum Bahnhof genutzt, später für Kohltransport.
Den genauen Verlauf dieser Feldbahn am Bahnhof ist mir noch nicht 100%ig klar, ob es dort eine große Wendeschleife oder nur ein Stichgleis gab.
http://www.bernd-koe.de/historisches/bue...erhof/index.php

Gruß
Bernd.

_____________________________________________
meine Webseite: Bernds N-Welt

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.921

13.04.2014 13:25
#18 RE: Büsum Antworten

Hallo Bernd,

mir erschließt sich der Sinn der Schleife nicht! Könnte man mal die Topografiekarte von 1931 ohne Markierung sehen?

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Bernd Offline




Beiträge: 10

13.04.2014 13:32
#19 RE: Büsum Antworten

dies wäre der Link zur Original-Karte, da ist eine Markierung mit Punkten eingezeichnet, das wäre die Feldbahn

http://greif.uni-greifswald.de/geogreif/...um1931Kopie.jpg

_____________________________________________
meine Webseite: Bernds N-Welt

OOK Offline




Beiträge: 4.317

13.04.2014 14:09
#20 RE: Büsum, hier: Feldbahn Osterhof Antworten

Der Ring ist eine Fehlinterpretation der Karte. In diesem Kartenausschnitt (den ich gleich wieder löschen werde) sieht man, dass unten links keine Gleisverbindung ist:

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.921

13.04.2014 14:11
#21 RE: Büsum Antworten

Hallo Bernd,

ich habe mal den Ausschnitt aus der Karte vergrößert:



Ich sehe da keine Schleife, nur eine ungewöhnliche Streckenführung die durch Wegerecht oder Grundstücke bedingt sein könnte!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 4.317

13.04.2014 14:11
#22 RE: Büsum Antworten

Zitat von Bernd im Beitrag #17
ich zeig euch mal, wie meine Idee für eine Spur-N Modulanlage von Büsum (und Osterhof) bei mir aussehen würde
Sehr gefälliger Entwurf, allerdings sind das streng genommen keine Module, sondern Segmente

Zitat
Was mich noch besonders interessiert, ist die Pferde-Feldbahn in Osterhof (Teilort von Büsum).
... am Bahnhof ist mir noch nicht 100%ig klar, ob es dort eine große Wendeschleife oder nur ein Stichgleis gab.

Siehe dazu Kartenausschnitt in meinem vorigen Post.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Bernd Offline




Beiträge: 10

13.04.2014 14:25
#23 RE: Büsum Antworten

Hubert,
meinst du dass die Schleife nicht geschlossen war? Wenn dem so wäre, machen die beiden Stichstrecken aber auch nicht so richtig Sinn. Der Vorteil der Schleife wäre ja gerade, dass die Pferde nicht umgespannt werden mußten.
Der eingezeichnete (gestrichelte Weg kann so da auch nicht gewesen sein, weil zwischen Normalspur-Ladegleis und Feldbahngleis keinen Ladestraße lag, sondern Rüben/Kohl wurden von den Loren direkt in die Waggons geladen. Deshalb dachte ich dass auf diesem Weg (s. Bild) auch Feldbahngleise lagen und damit wäre es eine Schleife gewesen.


Blick Richtung Bhf Osterhof, rechts der damm/Weg auf dem ich die Feldbahn vermutete

_____________________________________________
meine Webseite: Bernds N-Welt

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.921

13.04.2014 14:47
#24 RE: Büsum Antworten

Hallo Bernd,

ich glaube dass das Ab- und Umspannen der Pferde gar nicht so aufwändig war, sonst hätte man ja am anderen Ende auch eine Schleife gebaut. Die Stichstrecken lassen sich als verschiedene Verladeplätze interpretieren mit halt möglichst kurzem Weg zu den Kohlfeldern! Aber alles Spekulation nach 80 Jahren bleibt so etwas schwierig herauszufinden!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Bernd Offline




Beiträge: 10

13.04.2014 14:54
#25 RE: Büsum Antworten

Hubert,
ich versuche mal meine Quelle nochmals zu kontaktieren, von dem ich die Skizze und die Loren-Bilder von dem Gut Osterhof erhalten hatte.

http://www.bernd-koe.de/historisches/bue...erhof/index.php ganz nach unten scrollen.

Gruß
Bernd.

_____________________________________________
meine Webseite: Bernds N-Welt

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.921

13.04.2014 14:59
#26 RE: Büsum Antworten

Hallo Bernd,

allerdings könnte die Schleife doch Sinn machen wenn man bedenkt dass die Feldbahn auch als Transportmittel von den Feldern zum Gutshof diente!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Bernd Offline




Beiträge: 10

13.04.2014 15:10
#27 RE: Büsum Antworten

Hubert,
die Feldbahn wurde definitiv auch für die Ernte auf den Feldern am Gut Osterhof genutzt.
Die Gleise wurden auf den Feldern - provisorisch - vom Gutshof aus verlegt (Lorenbahnhof war auf dem Gutshof) und Rüben/Kohl direkt vom Feld über den Gutshof zum Bahnhof gefahren.
Zwischen Gutshof und Bf Osterhof gab es keine Ladestellen oder Felder des Gutshofs

Bernd.

_____________________________________________
meine Webseite: Bernds N-Welt

Bernd Offline




Beiträge: 10

13.04.2014 16:42
#28 RE: Büsum Antworten

übrigens, die heute noch vorhandenen Gleise habe ich mal in eine Google Karte eingetragen, dann sieht man mal die realen Entfernungen.

https://mapsengine.google.com/map/edit?m...xk.keQ6fap_GUVc

Gruß
Bernd.

_____________________________________________
meine Webseite: Bernds N-Welt

Steffend Offline



Beiträge: 35

14.04.2014 14:36
#29 RE: Büsum Antworten

Zitat von Pfalzbahn
Hallo @Steffend,
der Plan würde mich interessieren! Könntest Du ihn bitte auch mal hier einstellen?



Mach ich gerne. Ich will aber nicht zu viel versprechen. Ist, wenn dann auf einer alten Festplatte, leider sind beim Umzug des H0-Forums die Bilder verloren gegangen.

War aber auch nichts großartiges: Anlage in U-Form, Büsum links, Hafen rechts. Rechts im Hintergrund ein Schiff und davor ein Bahnsteig. Zwischen Bahnsteig und vorderer Hafenkante noch ein paar Güterkunden.
Die Hauptstrecke habe ich durch ein Deichschart nach unten geführt.

Eventuell zeichne ich das zum Spaß nochmal neu

Seiten 1 | 2
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz