Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.868 mal aufgerufen
 VI.6. Ausstattung und Detaillierung
Seiten 1 | 2 | 3
OOK Offline




Beiträge: 3.790

04.03.2014 21:06
Wald im Modell antworten

Dass ich die Darstellung von Wald für ein wesentliches Thema halte, hat sich ja schon herumgesprochen. Am Wochenende war ich auf der NUSSA* in Stadtoldendorf und konnte hier ein paar Waldschnappschüsse machen:



Diese Szene, die ich "Rodungschaos" genannt habe, befindet sich auf der so genannten Gipsbahn (0e) von Helmut Walter, dem Gastgeber der Ausstellung.

Zwei weitere Szenen fand ich auf der Mudulanlage (0e) der Westsächsischen Schmalspurfreunde:




Bemerkenswert die Darstellung eines entwurzelten Baumes (Windwurf), etwas, was ich auf meiner Anlage schon seit langem plane, aber noch nicht geschafft habe. Nun habe ich ein Vorbild.

Aber vielleicht erzählt jemand den Westsächsischen Schmalspurfreunden, dass man Modellbahn auch ohne Rundkurs machen kann.

*NUSSA = Null SchmalSpur Ausstellung

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.672

04.03.2014 21:35
#2 RE: Wald im Modell antworten

Zitat von OOK im Beitrag #1
Aber vielleicht erzählt jemand den Westsächsischen Schmalspurfreunden, dass man Modellbahn auch ohne Rundkurs machen kann.

Wenn nicht Du! Wer dann??

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Helko Offline




Beiträge: 315

05.03.2014 12:13
#3 RE: Wald im Modell antworten

Zitat von OOK im Beitrag #1
Bemerkenswert die Darstellung eines entwurzelten Baumes (Windwurf), etwas, was ich auf meiner Anlage schon seit langem plane,...

Versuche es mal mit einem starken Fön *duck und weg*

VG
Helko
Videobeispiele

Gutes Design ist, wenn nichts mehr entfernt werden kann. Beispiel gefällig?
Der "."!

Silbergräber Offline



Beiträge: 372

05.03.2014 12:55
#4 RE: Wald im Modell antworten

Zitat von Pfalzbahn im Beitrag #2
Zitat von OOK im Beitrag #1
Aber vielleicht erzählt jemand den Westsächsischen Schmalspurfreunden, dass man Modellbahn auch ohne Rundkurs machen kann.

Wenn nicht Du! Wer dann??

Grüße Hubert

Wie - Rundkurs? War da nicht Point-to-Point? Der Rundkurs war doch einen Stand weiter Rihctung Freßmeile. Oder waren das auch die Westsachsen?
Bei den Westsachsen hatte ich folgendes lustiges Erlebnis:

"Fahrt Ihr eigentlich nach Fahrplan?"
"Nicht wirklich, wieso?"
"Na - deshalb!" (Fingerzeig auf einen VT, der im Ausweichbahnhof gegen einen Güterzug gefahren war und im Stand vor sich hin kurbelte.)

LG

Jörn

--------------
P.S. - Tante Edit meint, Pint-to-Pint sei woanders.

OOK Offline




Beiträge: 3.790

05.03.2014 16:41
#5 RE: Wald im Modell antworten

Jetzt muss ich mich mal fragen, ob ich nicht in etwa nach pint-to-pint nicht mehr ganz klar geguckt habe. Oder sowieso nicht richtig hingeschaut habe vor lauter Voreingenommenheit. Werde mal Helmut Walter bitten, mir den Plan zu schicken.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Hp Schreufa Offline



Beiträge: 104

05.03.2014 22:58
#6 RE: Wald im Modell antworten

Schöne Windwurfszene, eine Suche nach "Fichte entwurzelt" bringt weitere Vorbildfotos.

Harald.

OOK Offline




Beiträge: 3.790

26.12.2017 22:06
#7 RE: Wald im Modell antworten

Bei der BAE läuft zur Zeit gerade wieder eine größere Aufforstungsaktion. Hier zunächst mal die Stelle, die aufgeforstet wird. Der "hinguckerlose Bergrücken" aus dem BAE-Buch S. 242:



Und ein aktuelles Bild von heute, aus gleichem Blickwinkel:



Die drei Bäume, die heute gesetzt worden sind, erkennt man daran, dass das Wurzelwerk noch fehlt. Insgesamt sind da jetzt ca. 50 Bäume zu sehen. Aber so einen richtig großen Wald, in dem man sich verlaufen kann, ergeben sie noch nicht.
Die Farbe der Stämme ist noch nicht die definitive. Darüber wird es im BAE-Club noch ein Symposium geben.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

OOK Offline




Beiträge: 3.790

29.12.2017 12:06
#8 RE: Wald im Modell antworten

Es sind wieder ein paar Fichten hinzu gekommen. Sieht man hier: http://115518.homepagemodules.de/t3645f1...g.html#msg29072

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

OOK Offline




Beiträge: 3.790

01.01.2018 18:25
#9 RE: Wald im Modell antworten

Dieses Bild unterscheidet sich hinsichtlich der Zahl der Fichten nur unwesentlich vom Bild im letzten Posting.




Es gibt aber einen wesentlich markanteren Unterschied, an dem der "Baumbauer" nicht ganz unschuldig ist. Wer sieht ihn?

PS: Einen branchenüblichen Hingucker gibt es jetzt auch, wat mutt dat mutt, oder?

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

hwunderlich Offline




Beiträge: 431

01.01.2018 19:04
#10 RE: Wald im Modell antworten

Schuur Otto,

den "Hingucker" hast Du aber gut versteckt... Ich finde ihn jetzt erstmal nicht.

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Gilpin Offline




Beiträge: 942

01.01.2018 19:38
#11 RE: Wald im Modell antworten

Hi Otto,

der ziemlich verdorrte Busch links vom Felsen? Und natürlich der Pinsel auf dem Gleis!

Schönes 2018,
Reiner

OOK Offline




Beiträge: 3.790

01.01.2018 19:43
#12 RE: Wald im Modell antworten

Zitat von hwunderlich im Beitrag #10
Ich finde ihn jetzt erstmal nicht.
Weiter suchen bis der Arzt kommt.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Kabees240 Offline




Beiträge: 155

01.01.2018 21:11
#13 RE: Wald im Modell antworten

Den Yeti gibt's doch sonst nur im Himalaya,

meint
Hans

Gilpin Offline




Beiträge: 942

01.01.2018 21:51
#14 RE: HüHuld im Waldl antworten

Danke, Hans. Ich hatte den Satz mit dem handelsüblichen Hingucker nicht gelesen. Der Pinsel war nur ein Späßchen.
Ich erinnere mich, dass Du in Bad Driburg auch Dinge gesehen hast, die ich glatt übersehen hätte.
Einen (!) Hingucker finde ich schon lustig.
Gruß,
Reiner (mit Edith)

BerndK Offline



Beiträge: 182

08.01.2018 20:54
#15 RE: Wald im Modell antworten

Zitat von OOK im Beitrag #7

Die Farbe der Stämme ist noch nicht die definitive. Darüber wird es im BAE-Club noch ein Symposium geben.


Hallo Otto,

beim Holz Herrichten habe ich an den Beitrag gedacht und ein paar Bilder bei Streulicht geschossen:

Eine Auswahl an Fichtenrinden unterschiedlichen Alters



Gruß
Bernd

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de