Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 329 mal aufgerufen
 XI.3. Anekdoten, Witziges, Gluschtiges, Tschast for Fann
OOK Online




Beiträge: 4.300

25.12.2013 13:38
Auf einen Schelm anderthalb Antworten

Hubert der Schelm, wars, der mir unterstellte, ich würde zu Sm wechseln, wenn es in 0m alles zu kaufen gäbe, was das Herz begehrt. Dazu fiel mir folgende Story ein:

Zitat
Kommt ein Mann in einen Modellbahnladen und sagt: "Ich würde gerne Sm machen". Der Verkäufer braucht eine Schaltsekunde, macht dann ein konspiratives Gesicht und hält den Zeigefinger in der Psst-Position vor den Mund, bedeutet dem Mann dann, mit in die hinterste dunkle Ecke des Ladens zu kommen.
"Da, sehnse", sagt er leise, "hier sind ein paar Bilderheftchen mit fesselnden Berichten und schlagenden Beispielen von gewissen Anlagen, wo eine ganz bestimmte Art von Verkehr, auch zu mehreren, gemacht wird. Etwas extrem vielleicht und nicht jedermanns Sache, aber für Sie als Hardcore-Fan möglicherweise das Richtige."

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.911

25.12.2013 13:47
#2 RE: Auf einen Schelm anderthalb Antworten



Apropos: Wollte Herbert (HFY) nicht ein SM-Magazin machen?? Bei der ersten Auflage könnte er ruhig ein paar mehr Exemplare drucken! Dann in der Bahnhofbuchhandlung falsch einsortiert und er ist ein gemachter Mann!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

eisenhans Offline




Beiträge: 396

25.12.2013 19:47
#3 RE: Auf einen Schelm anderthalb Antworten

Oho! Und ich dachte immer, das wäre hier ein erzkonservatives, stubenreines und bierernstes Forum. Ich bin maßlos enttäuscht.

Der Eisenhans

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz