Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.889 mal aufgerufen
 III.1. Konzeptionelle Grundüberlegungen
Seiten 1 | 2
ET 65 Offline




Beiträge: 47

29.11.2013 22:08
Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Hallo zusammen,

bevor ich jetzt hier meine komplette Planung zur Diskussion stelle, möchte ich einen Aspekt näher beleuchten, der sich bisher als sehr zwiespältig erwiesen hat:

Die Position der Gebäude (Empfangsgebäude, Güterschuppen, etc.) vor oder hinter den Gleisen aufstellen? Um die Frage zu präzisieren:

Es geht darum, ob diese Gebäude den Blick auf die Gleise und damit die Züge verdecken oder sich im Hintergrund befinden?

Gebäude zwischen Anlagenvorderkante und Gleise
- Vorteile:
Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes möglich
Hausbahnsteig liegt vorne

-Nachteile:
Zuggarnituren werden teilweise von den Gebäuden verdeckt.
Beim Rangieren ist kein freier Zugriff auf die Kupplungen möglich
Hausbahnsteig vor dem EG nicht einsehbar

Gleise zwischen Gebäude und Anlagenvorderkante
- Vorteile:
Freier Blick auf die Fahrzeuge
Gute Zugänglichkeit der Kupplungen
Hausbahnsteig einsehbar

- Nachteile:
Bahnhofsvorplatz nicht einsehbar


Ich bin mir sicher, dass es hier noch eine ganze Menge mehr Argumente gibt.

Ein davon keiner Fraktion zuordnungsfähiges Argument ist die seitenrichtige Zufahrt zum verdeckten Bereich (z.B. Vermeidung von unmotivierten Gleisüberquerungen mit einer Brücke vor oder direkt hinter einer Tunneleinfahrt).

Bin mal auf Eure Anmerkungen und Argumente gespannt.

Danke und Gruß, Heinz


PS: Sollte ich hier im falschen Unterforum gelandet sein, bitte entsprechend verschieben.
PPS: Warum funzt die Fettschrift nicht?

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.497

30.11.2013 00:23
#2 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Hallo Heinz,

bzgl. deiner Planung bin ich ja schon etwas vorbelastet!

Mal meine Meinung dazu:
Die Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes braucht Anlagentiefe, für mich ist dann der Platz an sich ein Nachteil!
Der Hausbahnsteig ist nur auf Gebäude(n)länge einsehbar, da sollte man sich eher kleinere Gebäude beschränken! Oder ein alte Behelfsstation für kurz nach dem Krieg?
Denkbar wäre auch die Verwendung von angeschnittenen Gebäuden mit Blick durch die Wartehalle auf den Bahnsteig oder die Montage der Gebäude auf einem Ansetzbrett das bei Hardcore-Betriebssession abgeschraubt werden kann!
Ginge es nur um die Zugänglichkeit der Kupplungen dürfte man nur ein- oder zweigleisige Bahnhöfe bauen oder müsste auf eine eventuelle Elektrifizierung verzichten!. Ein Zug an der Anlagenkante schränkt auch die Sicht und Zugriff auf die Gleise dahinter ein!

Zitat von ET 65 im Beitrag #1
PPS: Warum funzt die Fettschrift nicht?

Es darf kein Leerzeichen zwischen Text und Formatierung sein!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

HFy Offline



Beiträge: 460

30.11.2013 10:09
#3 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Hallo,

dein Forenname deutet eher schon auf elektrischen Betrieb in Deutsch-Südwest hin (ich bin noch mit ET 65 gefahren, aber womöglich nur eine- oder zweimal), und wenn du eine Oberleitung verlegst, dann solltest du besser nicht versuchen, von Hand zu entkuppeln. Anderenfalls wäre das Entkuppeln für mich schon ein Argument, das EG nach hinten zu setzen.

Herbert

ET 65 Offline




Beiträge: 47

30.11.2013 10:17
#4 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Hallo zusammen,

dazu zwei Bilder vom Bahnhof ohne weitere Kommentare:

[img]http://imageshack.us/a/img547/4163/2ntk.jpg[/img]

[img]http://imageshack.us/a/img268/5064/1cqq.jpg[/img]

Freie Sicht auf die Gleise oder "richtige" Anordnung? Mal sehen, was ihr dazu sagt?

Gruß, Heinz

PS: Stelle gerade fest, dass das Forum "nur" 700 Pixel in der Breite zulässt. Muss mal kurz verkleinern...

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.497

30.11.2013 10:47
#5 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Hallo Heinz,

generell sollten die Gebäude schon hinten stehen! Bei Dir ist es aber etwas spezieller! Für die gesamte Problematik solltest Du doch deine komplette Planung einstellen!
Bei Dir hätte "Bahnhof hinten" zur Folge:
Betriebsgleise, wie Laderampe Güterschuppen Post hinten, also weiter von der Anlagenkante entfernt und das bei Oberleitungsbetrieb!
Der Bahnhof muss gegenüber dem Vorbild längs gespiegelt werden, und dies hat dann eine falsche Lage der Streckenabgänge zu Folge, senkt den Wiedererkennungswert des Bahnhofs und macht Probleme beim Verschwinden der einen Strecke in den Untergrund!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

tuxlover Offline



Beiträge: 159

30.11.2013 12:36
#6 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Hallo,

[quote="HFy"|p4882]....wenn du eine Oberleitung verlegst, dann solltest du besser nicht versuchen, von Hand zu entkuppeln...[/quote]

eine Oberleitung halte ich für keinen Hinderungsgrund. Ich war da am Anfang auch skeptisch, durfte inzwischen aber auch einige Betriebssessions unter Draht absolvieren und das war kein wirkliches Problem. So eine Oberleitung ist erstaunlich stabil und auch in gewissem Maßen Fehler tolerant. Zumindest die im FREMO verwendetet Bauart: gelötet aus Federbronzedraht und ordentlich abgespannt.

Ich freue mich auch schon Heinz Entwurf auch hier zu diskutieren, dann aber doch in einem eigenen Strang. Hier geht es ja eher um allgemeine Ansätze.

Bei der Frage nach der Platzierung der Gebäude fallen mir zwei Aspekte ein: Der eine ist die Zugänglichkeit und der zweite ist die Optik.

Für die Optik finde ich es oft vorteilhafter, das EG vorne zu platzieren. Wie schon erwähnt ein Bahnhofsvorplatz braucht entsprechenden Raum, so dass ein direkter Übergang zur Hintergrundkulisse schwieriger ist.
Ist das EG am vorderen Rand, so kann man den Platz leicht anschneiden oder auch das Gebäude selber nur als Halbrelief, vielleicht auch mit Inneneinrichtung. Gleichzeitig kann man auf der dem EG abgewandte Seite leichter mit Halbrelief Gebäuden oder Bewuchs auf engem Raum einen guten Übergang zur Hintergrundkulisse erreichen.

Für die Zugänglichkeit ist es meistens genau andersherum. An die Bahnsteiggleise muss man im Betrieb eher selten. Beziehungsweise, da kann man sich recht gut auch mit Entkupplungsgleisen helfen, da die Aktionen immer an den gleichen Stellen passieren.
Wesentlich intensiver muss man auf die Gütergleise zugreifen, von daher ist es besser diese im besseren Zugriff zu haben.

Gruß
Michael

HFy Offline



Beiträge: 460

30.11.2013 14:51
#7 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Ich hätte nicht die Traute, mit meinen zehn Daumen zwischen anderer Leute Oberleitung herumzufummeln, daher schaue ich Module mit Oberleitung am liebsten mit den Händen auf dem Rücken an. Was nun aber das Vorbild anbelangt (da bin ich schon mal in den Zug gestiegen), stehen aber schon ein paar Gebäude am Gleis, und weil es kaum möglich sein wird, den Bahnhof in voller Länge nachzubilden, steht vielleicht ein wenig zu viel an Gebäuden vor dem Zug, wenn du die gebäude nach vorne nimmst. Was am Bahnhofsvorplatz von Schopfheim so nachbildenswert ist, weiß ich persönlich nicht.

Herbert

OOK Offline




Beiträge: 3.537

30.11.2013 19:45
#8 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Die Frage ist bisher auf zweierlei Weise betrachtet worden: a) die praktische und b) die ästhetisch-geschmackliche.
Zu a) ist alles Wesentliche gesagt,muss ich nicht wiederholen.
Zu b) kann ich nur (jeder andere auch) subjektiv antworten. Für mich gibt es keinen Grund, einen Bahnhofsvorplatz nachzubilden, ich bin Modelleisenbahner, kein Modell-Städtebauer. Anders wäre das, wenn ich einen Ort mit Straßenbahn hätte ... oh làlà!

Bei meinem Bahnhof Schluft z.B. steht das EG hinter den Gleisen, hinter dem EG sind es noch ca. 10cm (in 1:45 !) bis zur Kulisse, in den engen Schlauch kann man kaum hinein schauen, er ist weitgehend detaillos. In Sonnenberg wird das EG, wenn es denn dermaleinst fertig ist, ebenfalls hinter den Gleisen stehen und mit der Rückseite die Kulisse berühren.
Anders hingegen in Königskrug. Da war das EG ursprünglich auch hinter den Gleisen geplant, dann kam die Idee mit dem Steinbruch, der sich dort hin drängte und das EG nach vorne vor die Gleise vertrieb. Dieses "EG" ist aber nur eine winzige Wartehalle mit kleinem Dienstraum. Da kann man locker dran vorbei und drüber hinweg schauen. Die Rückseite dieses Gebäudes grenzt an die Anlagenkante, der "Bahnhofsvorplatz" ist virtuell im Bedienergang.

Zusammengefasst setze ich also die die EGs entweder (fast) direkt an die Kulisse oder (fast) direkt an die Anlagenvorderkante. Das sage ich nicht, weil ich meine, so müsse es gemacht werden, sondern ich begründe, warum ich das tue. Wer Bahnhofsvorplätze interessant findet und den Platz dafür erübrigen kann, kann das natürlich ganz anders machen.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

ET 65 Offline




Beiträge: 47

30.11.2013 20:52
#9 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Hallo Otto,

gibt es außer a) und b) noch eine Variante c)?

Hier mal die Bilder direkt:

[IMG]http://imageshack.us/a/img268/5064/1cqq.jpg[/IMG]

[img]http://imageshack.us/a/img547/4163/2ntk.jpg[/img]

Bilder hochgeladen mit [URL=http://imageshack.us]imageshack[/url]).

Die dargestellten Gebäude dienen als Platzhalter. Habe bei Wintrack im Archiv, das mir zur Verfügung steht, bisher nicht Adäquateres gefunden.

Und ihr habt Recht: Der Bahnhofsvorplatz ist zu großzügig geworden.

Gruß, Heinz

PS: Warum funzt das Einbinden jetzt nicht, wo ich den gleichen Code wie [URL=http://157949.homepagemodules.de/t181f42-Bilder-direkt-in-den-Text.html#msg4893]hier[/url] verwendet habe???

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.497

30.11.2013 23:45
#10 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Ich habe einfach nur zitiert!????

Zitat von ET 65 im Beitrag #9
Hallo Otto,

gibt es außer a) und b) noch eine Variante c)?

Hier mal die Bilder direkt:





Bilder hochgeladen mit imageshack).

Die dargestellten Gebäude dienen als Platzhalter. Habe bei Wintrack im Archiv, das mir zur Verfügung steht, bisher nicht Adäquateres gefunden.

Und ihr habt Recht: Der Bahnhofsvorplatz ist zu großzügig geworden.

Gruß, Heinz

PS: Warum funzt das Einbinden jetzt nicht, wo ich den gleichen Code wie hier verwendet habe???

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 3.537

01.12.2013 09:23
#11 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Danke für den Service, Hubert, jetzt kann ich die Bilder in ET 65s Posting sehen. Aber die Frage nach c) verstehe ich noch nicht. Welches Bild soll c) illustrieren?
Die obere Variante ist auf jeden Fall etwas fürs MIWULA, wo die Eisenbahn eine eher dekorative Funktion hat.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

ET 65 Offline




Beiträge: 47

01.12.2013 09:44
#12 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Hallo zusammen,

das mit den Bildern verstehe ich auch nicht. [kummer] [eigenartig]

@Pfalzbahn
Hubert, danke für Deine Hilfe. Jetzt sind die Bilder wenigstens direkt sichtbar. Wenn ich den kompletten Gleisplan einstelle, würde ich gerne auch die Bilder direkt einbinden können.

[quote="OOK"|p4904]Danke für den Service, Hubert, jetzt kann ich die Bilder in ET 65s Posting sehen. Aber die Frage nach c) verstehe ich noch nicht. Welches Bild soll c) illustrieren?
Die obere Variante ist auf jeden Fall etwas fürs MIWULA, wo die Eisenbahn eine eher dekorative Funktion hat.[/quote]

@OOK
Das bezog sich auf

[quote="OOK"|p4895]Die Frage ist bisher auf zweierlei Weise betrachtet worden: a) die praktische und b) die ästhetisch-geschmackliche.
Zu a) ist alles Wesentliche gesagt,muss ich nicht wiederholen.
Zu b) kann ich nur (jeder andere auch) subjektiv antworten. Für mich gibt es keinen Grund, einen Bahnhofsvorplatz nachzubilden, ich bin Modelleisenbahner, kein Modell-Städtebauer. Anders wäre das, wenn ich einen Ort mit Straßenbahn hätte ... oh làlà! ...[/quote]

Mit dem Aufwerfen von c) verbinde ich die Frage nach einem weiteren Aspekt! Allerdings fällt mir dazu auch nicht vernünftiges ein.

Bevor wir uns hier an dem Ausschnitt (der nur einen Teil der Wahrheit darstellt) die Köpfe heiß diskutieren, bitte ich um Geduld. Ich arbeite am Gesamtplan-Post (komisches Wort).

Gruß, Heinz

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.497

01.12.2013 10:23
#13 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Zitat von ET 65 im Beitrag #12
Jetzt sind die Bilder wenigstens direkt sichtbar. Wenn ich den kompletten Gleisplan einstelle, würde ich gerne auch die Bilder direkt einbinden können.

Hallo Heinz,

irgendwas stimmt mit deinem BBCode nicht! Da ich nirgendwo bei meinen Einstellungen einen Schalter finden kann, eine Frage an den Administrator Otto:
Kann dieser auf einer höheren Ebene pro Mitglied eingeschaltet werden??
Wenn ich Heinz's Beträge einfach zitiere sind seine Formatierungen und Bilder sichtbar! Seine Syntax stimmt also!!
Zitat von ET 65 im Beitrag #4
Hallo zusammen,

dazu zwei Bilder vom Bahnhof ohne weitere Kommentare:





Freie Sicht auf die Gleise oder "richtige" Anordnung? Mal sehen, was ihr dazu sagt?

Gruß, Heinz

PS: Stelle gerade fest, dass das Forum "nur" 700 Pixel in der Breite zulässt. Muss mal kurz verkleinern...


Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

eisenhans Offline




Beiträge: 372

01.12.2013 18:23
#14 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Das Bahnhofsgebäude gehört hinter die Gleise und hinter das Bahnhofsgebäude gehört ein Vorplatz mit Autos wund großen Gebäuden. So hab ichs gelernt, in der Miba und sonstwo. Aber OOK hat schon recht, wenn man in der Hauptsache Modellbahner ist, kann dieser Platz klein sein oder ganz entfallen. Anders wärs wie in Chur, wo vom Bahnhofsvorplatz die Züge nach Arosa abfahren. Das könnte mir schon gefallen.

Der Eisenhans

ET 65 Offline




Beiträge: 47

01.12.2013 18:38
#15 RE: Position des EG / GS vorne oder hinter den Gleisen? antworten

Hallo zusammen,

das ist ja richtig, aber...


Situation, wenn das Bahnhofsgebäude vorne steht, für den weiteren Streckenverlauf:

[IMG]http://imageshack.us/a/img543/1680/4it1.jpg[/IMG]



Situation, wenn das Bahnhofsgebäude hinten steht, für den weiteren Streckenverlauf:

[IMG]http://imageshack.us/a/img24/7569/9r8w.jpg[/IMG]

Ist eine solche Überquerung der Strecke direkt hinter der Tunneleinfahrt dann i.O.? Das wäre nämlich die Konsequenz, das Bahnhofsgebäude nach hinten zu setzen (was ich eigentlich auch bevorzugen würde).

Gruß, Heinz

PS: WARUM funzt das jetzt wieder nicht, wo ich genau das gleiche wie vorher mache?
PPS: Hubert, kannst Du bitte einmal zitieren? Danke!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de