Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 889 mal aufgerufen
 IX.2. Modellbahn-Zeitschriften
OOK Offline




Beiträge: 4.300

26.12.2009 04:05
Voie Libre No 57, Dezember 2009 Antworten

.

Der Mittelpuffer ist lange weg, Voie Libre gibt es immer noch, obwohl sie seit je her ein wesentlich schwächeres Anzeigenaufkommen hatte und hat. Voie Libre ist eine Zeitschrift, die dem Zeitgeist folgt und die weiß, was sich Modellbahner wünschen, vor allen Dingen Schmalspur-Modellbahner.
Deshalb gibt es da auch kaum je etwas zu sehen über knackige Meterspurbahnen nach realem Vorbild, H0e und 009 nach Vorlage einer blühenden Phantasie, hübsch romantisch, nett und allerliebst auf ein paar Module gebracht, das ist der Stoff, aus dem die Träume sind. Und fast ausnahmslos zieht VL ihre Anlagenberichte aus dem Fundus der Ausstellungen in F, D und GB.
Im neuesten Heft wird da u. a. über eine kleine 0e-Ausstellungsanlage "Vallee de l'Ouche" berichtet, gerade mal reizende 4 x 0,6m groß, mit folgendem übersichtlichen Gleisplan:

Der blaue Rand der grünen Fläche stellt die mit Himmel bemalte Kulisse dar.

Ich kann die hübschen farbenfrohen Fotos hier natürlich nicht einstellen, das wären ja Raubkopien, aber ich darf ein paar Topoi aus dem Inhalt verraten. Der Erbauer gibt zu, dass er nicht mehr als sechs Jahre an dem Opus gearbeitet und nicht mehr als insgesamt 1400 € dafür aufgewendet hat, macht schlappe 20 € pro Woche.
Fünf im Handel erhältliche Weichen und ein paar Meter Fertiggleis auf 2,4 qm in sechs Jahren, alle Achtung! Und das hübsche Teil war schon auf einigen Ausstellungen zu sehen, während meine BAE III immer noch nicht richtig rund läuft. Dabei habe ich doch schon im Herbst 2005 damit angefangen. Na gut, sie ist ein bisschen größer (gut 70 qm) und die Gleise und Weichen sind Eigenbau, aber was heißt das schon, schließlich ist das Jahr 2009 fast zu Ende und ich habe ne Menge Freunde, die mir helfen ... Vielleicht sollte ich meine Anlage auch besser "Luschentalbahn" nennen.

Oh, beinahe hätte ich dass Wichtigste vergessen, zu erwähnen. Voie Libre hat den Modellbahnbetrieb entdeckt. Und lässt sofort Taten folgen: in der Heftmitte beigeheftet aus stabilem Karton ein Satz beidseitig bedruckter Wagenkarten zur Organisation eines Güterwagenumlaufs und auch ein kleiner Artikel dazu, wie man "sowas" macht. Also, das ist wirklich ein Novum.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

eisenhans Offline




Beiträge: 396

28.12.2009 10:12
#2 RE: Voie Libre No 57, Dezember 2009 Antworten

Bei der Namensgebung Vallee de l'Ouche haben die franzosen bestimmt nicht an deutsche Ohren gedacht. Ich hätts allein auch nicht gemerkt, aber Luschental ist genial, meint

Der Eisenhans

wjk Offline



Beiträge: 150

28.12.2009 10:44
#3 RE: Voie Libre No 57, Dezember 2009 Antworten

Eisenhans sei Dank ist mir folgendes im Beitrag von OOK aufgefallen:

Zitat von OOK
...schließlich ist das Jahr 2009 fast zu Ende und ich habe ne Menge Freunde, die mir helfen ... Vielleicht sollte ich meine Anlage auch besser "Luschentalbahn" nennen.


Wenn das man kein Kompliment ist...

OOK Offline




Beiträge: 4.300

28.12.2009 10:58
#4 RE: Voie Libre No 57, Dezember 2009 Antworten

Eijeijeijeijei!
Gebt mir ein Fettnäpfchen und ich trete hinein.
Wie kann ich das bloß wieder gut machen?

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

wjk Offline



Beiträge: 150

28.12.2009 18:22
#5 RE: Voie Libre No 57, Dezember 2009 Antworten

Hallo Otto,

mir würde es reichen, wenn Du aus Deinem "" ein "" machen würdest. Aber dazu ist es jetzt wohl zu spät...

Zitat von OOK
Eijeijeijeijei!
Gebt mir ein Fettnäpfchen und ich trete hinein.
Wie kann ich das bloß wieder gut machen?

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.911

28.12.2009 18:39
#6 RE: Voie Libre No 57, Dezember 2009 Antworten

Zitat von wjk
Hallo Otto,
mir würde es reichen, wenn Du aus Deinem "" ein "" machen würdest. Aber dazu ist es jetzt wohl zu spät...

Zitat von OOK
Eijeijeijeijei!
Gebt mir ein Fettnäpfchen und ich trete hinein.
Wie kann ich das bloß wieder gut machen?


Ich glaube Wolfgang trinkt Kölsch!

Gruß Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 4.300

28.12.2009 19:05
#7 RE: Voie Libre No 57, Dezember 2009 Antworten

Zitat von Pfalzbahn
Ich glaube Wolfgang trinkt Kölsch!


Kölsch? Ist hier am Ostrand des Ruhrgebietes ganz schlecht zu kriegen. Das Zeugs ist auch so schlecht haltbar, habe ich mir sagen lassen. Aber vielleicht lasse ich zum nächsten Clubabend eine Flasche Kölsch einfliegen. Oder ein 5 l-Fass, es es (be)trifft ja mehrere.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.911

28.12.2009 19:15
#8 RE: Voie Libre No 57, Dezember 2009 Antworten

Ich glaube ein Flasche Kölsch langt!

Kommen ein Dortmunder, ein Kölner und ein Düsseldorfer in eine Kneipe.
Fragt der Wirt: "Was wollt ihr trinken?"
Sagt der Düsseldorfer: "Ein Alt, bitte!", der Kölner: "Ein Kölsch!" und der Dortmunder: "Ein Glas Wasser, bitte!"
Der Wirt: "Wie? Kein Bier?" Der Dortmunder: "Wenn die anderen Beiden keins trinken..."

Gruß Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

eisenhans Offline




Beiträge: 396

31.12.2009 10:26
#9 RE: Voie Libre No 57, Dezember 2009 Antworten

Den muss ich mir merken. Nimmt sich vor

Der Eisenhans

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz