Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.421 mal aufgerufen
 IX.2. Modellbahn-Zeitschriften
OOK Offline




Beiträge: 3.501

02.07.2009 18:38
Schmale Spuren - Modell und Vorbild antworten

Es wird sich herumgesprochen haben, dass sich hinter dieser Bezeichnung eine Zeitschrift verbirgt, die sich ausnamlos den Schmalspurbahnen verschrieben hat und somit in gewisser Weise eine Nachfolgerin des Mittelpuffer seligen Angedenkens ist. Und wer macht dieses Blatt? Na, der Herbert, der hier im Forum auch kein Unbekannter ist. So ist der ehemalige Co-Redakteur des Mittelpuffer nun zur Chefetage aufgestiegen und macht seine Sache, wie wir sehen, sehr gut.

Was hat das nun mit Anlagen-Design zu tun? Nun, vielleicht erinnert sich der eine oder andere Leser, im e-book, als es noch online war, etwas vom "Designtrumpf Spirale" gelesen zu haben. Dort hatte der in Rede stehende Herbert auch eine Anlage beigetragen, die er schon im Mittelpuffer vorgestellt hatte. Es war sozusagen die Supervariante der Spirale.

In der neusten Ausgabe der Schmalen Spuren, die kürzlich in meinem Briefkasten lag, bringt Herbert wieder eine Spiralanlage, und zwar für einen Kellerraum von 3,80 m x 3,40 m mit 2,20 m Höhe. Nun bringt er nicht einfach einen Abklatsch seines früheren Opus, sondern hat die Idee weiterentwickelt. Und nach welchem Vorbild? Oh, da hat der Herbert ganz nebenher ein großes philosophisches Grundsatzwort gesprochen:

"Unseren unendlichen Anspruch mit dem endlichen Platzangebot zu versöhnen, setzt nicht mehr und nicht weniger als die Wahl eines passenden Vorbildes voraus."

Ja, so einfach ist das, obwohl sich das in der mainstreamigen Modellbahnwelt noch nicht herumgesrochen zu haben scheint. Nunja, der Herbert hat selbstverständlich ein passendes Vorbild im Ärmel (oder im Hinterkopf), das sich sogar im Maßstab 1:45 auf dem gegebenen Raum realisieren lässt: die Rittnerbahn, die seine Fans schon aus "Minimax-Anlagen" kennen,eine Maximax-Variante sozusagen.

So, genug geplaudert. Besorgt euch das Heft und lest selber.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

HFy Offline



Beiträge: 460

02.07.2009 22:57
#2 RE: Schmale Spuren - Modell und Vorbild antworten

Vorsicht Schleichwerbung:
http://www.schmale-spuren.de
info@verlag-simrock.de

Herbert

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de