Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 874 mal aufgerufen
 VI.7. Animation
Seiten 1 | 2
OOK Offline




Beiträge: 3.599

30.04.2009 08:37
#16 RE: Gedankensammlung Spillanlagen antworten

Zitat von Mundl
Man könnte auch Gitarrensaiten nehmen...

Wieso? Was haben die für Eigenschaften?

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Mundl Offline




Beiträge: 57

30.04.2009 10:21
#17 RE: Gedankensammlung Spillanlagen antworten

In erster Linie dachte bei einer e-Saite an die Materialstärke und an die halbwegs leichte Verfügbarkeit (ein in der Nähe liegender Musikladen vorausgesetzt); an andere Eigenschaften habe ich bis jetzt noch nicht gedacht...

HIER gibt es einige technische Spezifikationen eines bekannten Saitenherstellers nachzulesen.

Martin Offline



Beiträge: 79

30.04.2009 19:04
#18 RE: Gedankensammlung Spillanlagen antworten

Gitarrensaiten sind dafür eher ungeeignet. Sie bestehen entweder nur aus einem Draht, oder aus einem umwickelten Drahtkern. Das Problem dabei - einmal umgebogen, behalten sie alle Windungen und Knickstellen.

Gruß Martin

Wolfgang Offline




Beiträge: 74

05.05.2009 09:07
#19 RE: Gedankensammlung Spillanlagen antworten

Es war ein Beitrag in "How To Build Realistic Layouts", "Working car puller for your soybean plant" auf S 31, mit drei Bildern. Ein Motor, Nylonschnur, Bleigewicht und eine Kupplung. Am Gleisende geht der Faden durch ein dünnes Rohr.

Wolfgang

ow Offline




Beiträge: 245

15.05.2009 18:10
#20 RE: Gedankensammlung Spillanlagen antworten

Gab es in Epoche 3 überhaupt noch Verschub-Spillanlagen? Soweit ich mich noch an alte Bilder erinnern kann wurden ab den 60-ern Unimogs oder derlei Geräte verwendet. Hat jemand noch andere Erinnerungen?

fragt Otto (ow)

jimknopf Offline




Beiträge: 170

18.05.2009 07:06
#21 RE: Gedankensammlung Spillanlagen antworten
Hallo Otto,

Spillanlagen gibt es sogar noch heute. Jedenfalls hab ich jüngere Beispiele des Vorbilds dafür in Modellbahnkurieren gefunden.

Gruß

der Jim

Christoph Offline



Beiträge: 15

12.06.2009 18:23
#22 RE: Gedankensammlung Spillanlagen antworten

Hallo in die Runde,

im MIBA Spezial Nr. 59 "Richtig rangieren" wurde zwar keine Spillanlage aber eine Förder- und Beidrückanlage für H0 vorgestellt. Die dort realisierte Konstruktion könnte ja als Anregund dienen.

Denkt sich
CSA

Seiten 1 | 2
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de