Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 216 mal aufgerufen
 IV.5. So macht es das Vorbild
hmmueller Offline



Beiträge: 460

18.07.2020 10:19
Schweizer Läutewerke Antworten

Wir sind hier keine Fotoforum - aber vielleicht freuen sich ein paar doch über meine alten (1991) Bilder von Schweizer Läutewerken in zwei Postings:

In Altstätten (Gleisbildstellwerk, trotzdem Läutewerke!):



Und in Heerbrugg:



In meinem Blog gibt's noch ein paar weitere Bilder von sowas, die müsste ich aber suchen - bei Interesse am besten selber im Suchfeld ...

H.M.

Fdl Triptis Offline




Beiträge: 527

18.07.2020 10:47
#2 RE: Schweizer Läutewerke Antworten

Hallo Forumer, ich finde es interessant, dass die Schweizer mehrere Läutewerke aufstellten, um die verschiedenenen Destinationen zu unterscheiden.

Meine Vorbildstrecke wurde nach preußischen Regeln gebaut, da gab es an jeder Betriebsstelle (auch an Schrankenposten) nur eine "Läutebude" mit zwei Glocken verschiedener Tonhöhe ("BimBam"). Die Läutebuden hatten unten einen größerem Durchmesser (vielleicht 0,6 m); die verschidenen Richtungen wurden durch unterschiedliche Anzahl von Glockenschlägen markiert, immer in Fünfergruppen. Das war ziemlich laut, heute wäre das sicher eine akustische Umweltverschmutzung!

Mit Hp1-Gruß - Helmut

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz