Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 1.327 mal aufgerufen
 VII.1. Anlagenbau konkret
Seiten 1 | 2 | 3
Fischkopp Offline




Beiträge: 447

01.04.2020 20:44
#31 RE: HOHENPLETTBERG, ein 0m Straßenbahn Betriebsdiorama Antworten

Irgendwo im BAE-Buch
glaube ich, schreibt Otto doch
vom Zusammenhang zwischen
Rollbock-/wagenbetrieb und dem
unausweichlichen Niedergang einer
Bahn, den er erkannt zu haben meint,
ich glaub deshalb wird er da so biesterich

Eingleisig Offline




Beiträge: 75

10.04.2020 16:07
#32 RE: HOHENPLETTBERG, ein 0m Straßenbahn Betriebsdiorama Antworten

Es gibt aber auch hier das Vorbild mit seinem Betrieb. Leider erst heute gelesen, fällt mir die Gleisbahnidee von Michael Meinhold ein.



Bebilderung auszugsweise und nur als Vorgeschmack, denke so ist es noch (c) gerecht. Pdf per PN verfügbar.

Edith räumte dann noch auf. Smartphone ist halt doch nicht für alle Dinge optimal. *lach*

Beste Grüße

Stefan -Eingleisig-


Lippstadt geplant

Lippstadt im Bau

Silbergräber Offline



Beiträge: 589

10.04.2020 18:35
#33 RE: HOHENPLETTBERG, ein 0m Straßenbahn Betriebsdiorama Antworten

Moin,

dieser Artikel ist natürlich bekannt und er wurde in der Miba mehrmals verwurstet.

Ich habe mich bei Plettenbach-H0m davon anfänglich inspirieren lassen und schnell festgestellt, dass es ein typischer Meinold-Entwurf ist: hoch theoretisch bezüglich Weichengeometrien, Radien und Nutzlängen. Und ohne Schenkelklopfer-Sprüch ging es bei dieser Generation von Autoren wohl nicht.

Trotzdem vielen Dank für die Erwähnung, denn dieser Entwurf ist einer der ersten, der sich mir dem Thema Güterkleinbahn beschäftigte.

Grüße

Jörn

OOK Offline




Beiträge: 4.300

10.04.2020 18:44
#34 RE: HOHENPLETTBERG, ein 0m Straßenbahn Betriebsdiorama Antworten

Danke Stefan für das Einbringen dieser schönen MM-Vorlage. Nur:
1: Hohenlimburg ist nicht das Vorbild für HOHENPLETTBERG, sondern eins von dreien - und auch noch das am wenigsten wichtige.
2. Der Entwurf misst 4,4 x 0,6m, das wären in 0m 8,8 x 1,2m.

Da muss ich schon bescheidener planen.

Euch allen Frohe Ostern
und bleibt gesund!

Otto

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Gilpin Offline




Beiträge: 1.456

10.04.2020 19:51
#35 RE: HOHENPLETTBERG, ein 0m Straßenbahn Betriebsdiorama Antworten

Hi Otto, zu "Holla die Waldfee" - willst Du sagen, wer (wie im vorliegenden Fall Platz-)Sorgen hat, hat auch Likör?
Gruß, R.

OOK Offline




Beiträge: 4.300

10.04.2020 20:35
#36 RE: HOHENPLETTBERG, ein 0m Straßenbahn Betriebsdiorama Antworten

Gut, dass du mich erinnerst, Rainer, ich hatte diese Woche noch nicht mein Gläschen Guignolet, der einzige Likör, den ich trinke.

Aber "Holla die Waldfee" soll ja nur heißen: Mann ist das riesig!

Gruß

Otto

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Silbergräber Offline



Beiträge: 589

10.04.2020 21:01
#37 RE: HOHENPLETTBERG, ein 0m Straßenbahn Betriebsdiorama Antworten

Zitat von OOK im Beitrag #36
Gut, dass du mich erinnerst, Rainer, ich hatte diese Woche noch nicht mein Gläschen Guignolet


Ich dachte, Du würdest eher auf so etwas stehen:


Grüße

Jörn

OOK Offline




Beiträge: 4.300

10.04.2020 21:15
#38 RE: HOHENPLETTBERG, ein 0m Straßenbahn Betriebsdiorama Antworten

Tja, so kann man sich irren. Ich bin gar nicht so quer Beet Eisenbahn-affin, wie man denkt.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz