Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 705 mal aufgerufen
 IX.1. Bücher
jimknopf Offline




Beiträge: 170

21.01.2009 14:11
Modellbahn-Betriebswerke (Geramond Verlag) antworten
Ich probier es mal, hab ich mir gedacht.

Dieses Buch hab ich mir im Dezember zugelegt. Es beschreibt die Abbildung mehrerer Betriebswerke im Modell. Unter anderem das einer Ausstellungsanlage. Wer noch nicht viel von BW's weiß, wird sich hier einen ersten Überblick verschaffen können. Auch der Bau von Kranmodellen oder das Gestalten der Anlagen wird detailiert mit vielen Bildern beschrieben. Wer sich für ein BW im Modell interessiert, investiert hier nicht vergebens meint


der Jim

Angefügte Bilder:
ModellBW.jpg  
jimknopf Offline




Beiträge: 170

09.02.2009 19:45
#2 RE: Modellbahn-Betriebswerke (Geramond Verlag) antworten

Eigentlich antworte ich nicht auf meinen eigenen beitrag, hier jedoch dient dies zur Ergänzung.

Das oben beschriebene Buch verdient ein wenig mehr Text, als ich damals schreiben konnte.
Ich habe das Buch gerade zu verschlungen, das Autorenteam Markus Tiedtke, Dirk Rohde und Michael Kratzsch-Leichsenring bringen in lockerem Stil dem Leser nah, wie ein Betriebswerk funktioniert, wozu es überhaupt dient, was die meisten Modell-BW eben vermissen lassen und das alles sowohl für die kleinsten BW, also den Lokstationen und Einsatzstellen, über die kleinen und mittleren BW bis hin zum Groß BW. Bevor sie richtig einsteigen ins Thema wird in einer kleinen Geschichte der Weg einer 50er BR vom GBf in den Schuppen beschrieben. Nach der Vorstellung der einzelnen BW Typen gibt es dann für jede Behandlungsstation ein eigenes Kapitel, in dem beschrieben wird, warum dies Behandlung an dem Platz angeordnet ist und was dort geschieht. Auch das aus meiner Sicht sehr umfangreich und detailliert. Nach einigen Hinweisen auf Schwerölbetankung und Kohlenstaubanlagen kommen wir dann zum Drehen und Verschieben und natürlich dem Abstellen der Loks. Auch das Innere des Schuppens wird beleuchtet (im wahrsten Sinne des Wortes), danach werden dann die nötigen Tätigkeiten der Personale genutzt um auf die Nebengebäude eines BW einzugehen. Nach einem Ausflug in die nähere Vergangenheit und die Gegenwart, also der Bedeutung des Traktionswechsels für die BW geben die Autoren noch ein paar Tipps zur Gestaltung, schauen noch einmal auf Funktionsmodelle fürs BW und stellen die üblichen Dienstfahrzeuge eines BW vor. Das alles immer mit gut gemachten Fotografien und vielen Beispielen. Im Anhang werden dann unter anderem auch die Hersteller für BW Zubehör genannt, was allerdings für mich nicht als Werbung zu verstehen ist, sondern als Hinweis wo ich was bekommen könnte.

Hier noch die Infos:

ISBN 978-3-7654-7294-7
Autoren: Michael Kratzsch-Leichsenring, Markus Tiedtke und Dirk Rohde
Verlag: GeraMond Verlag GmbH München

Achso... Die Ausstelungsanlage ist die der MO187 vom BW Ottbergen und es sind sowohl Vorbildfotos als auch verschiedene Modellmassstäbe berücksichtigt.


Sorry für die Eigenantwort

der jim

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de