Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 877 mal aufgerufen
 II.7. Planungsdetails unabhängig vom Gesamtplan
Seiten 1 | 2
Fischkopp Offline




Beiträge: 349

28.12.2017 14:06
#16 RE: Übergabegleise antworten

Zum Thema Anschlussbahnen möchte ich auch noch Suchsdorf in den Ring werfen:



Die beiden Übergabegleise liegen unter dem Hauptgleis. Die Lage im Netz geht hieraus gut hervor:

http://www.portofkiel.com/tl_files/port-...llen%202013.pdf

Der Clou an Suchsdorf ist nun, daß hier sowohl die Wagen für den Nordhafen in der Wik, als auch
für die Strecke von Neuwittenbek nach Schusterkrug übergeben wurden.

In den 80ern und 90ern holte die Seehafen Kiel ihre Wagen dann im Rbf. Meimersdorf selbst ab:
Zuerst fuhr Lok 4 von der Wik nach Suchsdorf, wo sie den DB-Lok-geführten Containerzug in den Nordhafen
kreuzte. Nun fuhr sie weiter nach Meimersdorf, um ihre Wagen zu holen.
In der Zwischenzeit begab sich Lok 2 vom Bw in der Wik ebenfalls nach Suchsdorf.
Nachdem Lok 4 aus Meimersdorf eingetroffen war, über nahm die 2 die Wagen für Schusterkrug
und diselte Richtung Norden, während Lok 4 die Kreuzung mit der Lz fahrenden DB-Lok aus der Wik
abwartete, um die restlichen Wagen in den Nordhafen zu bringen.

Entfernt sich zwar ein bisschen vom reinen Übergabegleis, ich fands aber trotzdem spannend.

Gruß
Alex

OOK Online




Beiträge: 3.831

28.12.2017 14:10
#17 RE: Übergabegleise antworten

Anstelle eines emoticons: *vor den Kopf schlag"

Da hätte ich aber selber drauf kommen können, nicht wahr, Alex? ;-)

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Fischkopp Offline




Beiträge: 349

28.12.2017 14:14
#18 RE: Übergabegleise antworten

Gut, daß
ich mir ne Bemerkung dazu noch verkniffen habe

Eine genauere Beschreibung der Abläufe findet sich übrigens auch in MIBA Spezial 40, Seite 78.

OOK Online




Beiträge: 3.831

29.12.2017 20:36
#19 RE: Übergabegleise antworten

Aus Haralds verlinktem Spoorenplan-Auszug habe ich noch mal einen Auszug gemscht, weil es da in Mödling eine ganz tolle Situation gibt:




Da haben wir eine doppelte Gleiskreuzung sowie das fast amerikanisch wirkente transfer track, wenn auch 1949 eingestellt. Dazu noch die Wendeschleife der Badener Bahn, klasse!

Einerseits wäre es interessnt, die Kreuzung mit der Badener Bahn nachzubauen, dann hätte man das Übergabegleis auf der Anlage. Oder aber man baut den Bf Mödling nach und lässt die Verbindungsstrecke Richtung Badener Bahn in einem Fiddle-Yard enden. Nur ist der Bf Mödling dazu leider ein wenig üppig geraten.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.690

20.01.2018 10:00
#20 RE: Übergabegleise antworten

Bad Aibling

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Online




Beiträge: 3.831

20.01.2018 17:12
#21 RE: Übergabegleise antworten

Bad Aibling ist mir schon lange ein Begriff, nur den Gleisplan kannte ich noch nicht. Und der ist klasse. Ein relativ kleiner Bf an eingleisiger Strecke mit Übergabegleis zur NE-Bahn. Super. Und man könnte es so machen wie die Amis: nur das Übergabegleis bauen und das zur Spitzkehre führende Gleis irgendwie verschwinden zu lassen. Fertig ist die Laube.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Gilpin Offline




Beiträge: 999

21.01.2018 12:45
#22 RE: Übergabegleise antworten

Hi Otto,

in ganz anderem Zusammenhang kümmern wir uns doch gerade um Malterdingen. Einige Kriterien sind da erfüllt: Übergabe, es geht praktisch rechtwinklig ab - aber die Stammstrecke ist wohl etwas fülliger angelegt als die in Aibling.

Mit freundlichem Gruß,
Reiner

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.690

21.01.2018 13:38
#23 RE: Übergabegleise antworten

Malterdingen



Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Seiten 1 | 2
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de