Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 521 mal aufgerufen
 IX.4 Modellbahn-Videos
Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.749

12.12.2017 21:23
Der Brandl im Fernsehen antworten



Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Online




Beiträge: 3.883

12.12.2017 21:51
#2 RE: Der Brandl im Fernsehen antworten

Klasse fotografiert und gefilmt. Der Kommentar gefällt mir nicht immer so gut, am wenigsten der letzte Satz ".. weil er Kinderträume wahr werden lässt." Die gezeigte Anlage war gewiss nicht der Traum eines Kindes. Aber "der Brandl mag nix g'schlampert moachen", das ist scho besser.G'foit mer.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Trapeztafel Offline



Beiträge: 62

13.12.2017 08:29
#3 RE: Der Brandl im Fernsehen antworten

Hab den Bericht auch schon gesehen, und ich muß sagen, er gefällt mit grundsätzlich sehr gut. Insbesondere der Dialekt vom Brandl, der ist doch meinem "Mostviertler" Dialekt schon sehr ähnlich. Mit dem könnte ich mich unterhalten, ohne mich verstellen zu müssen.
Und einen feinen Humor scheint er auch zu haben.
Natürlich werden von der Moderatorin Stereotype bedient- mir kommt vor, wie wenn man das so erwartet...

Eigentlich hätte ich vermutet, daß der B. hier ein No Go ist...
...Weu do gibt´s kan gscheidn Betrieb

OOK Online




Beiträge: 3.883

13.12.2017 09:34
#4 RE: Der Brandl im Fernsehen antworten

Zitat von Trapeztafel im Beitrag #3
Eigentlich hätte ich vermutet, daß der B. hier ein No Go ist...
...Weu do gibt´s kan gscheidn Betrieb
Jeder ist zu was zu gebrauchen, sagt der Volksmund, und sei es als abschreckendes Beispiel. *Ironiemodus aus*
Also es ist in der Tat so, dass ich zumindest kein Fan vom Brandl bin. Er wird total überhöht, weil er eben Männer-(nicht Kinder-)träume verwirklicht, wenn diese genug Kohle haben. (Was wir vielleicht im Startpackungsthread nochmal anschauen sollten)
Auch in diesem Video kommt es rüber, dass die Ident-Elemente für eine bestimmte Region nicht von ihm stammen. Die Landschaft sieht weniger nach Harz, Pfalz, Allgäu oder sonstwas aus, sondern nach Brandl. Brandl ist überall. Und überall ist Brandl.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/

Trapeztafel Offline



Beiträge: 62

13.12.2017 12:00
#5 RE: Der Brandl im Fernsehen antworten

Zitat
Brandl ist überall. Und überall ist Brandl



Auch wenn es im Film ein wenig so aussieht, als hätte Brandl ein eher simples Gemüt, so denke ich doch daß er ein guter Geschäftsmann ist. Er hat nie Werbung für seine Anlagen machen müssen, das hat er immer anderen überlassen, v.a. dem EJ. Und ja, natürlich hat er eine unverkennbare Handschrift. Nicht nur was die Vegetation betrifft, sondern schlicht "alles". Fast alle seiner Anlagen sind eine 2gleisige Strecke als Hundeknochen mit riesigem unterirdischen Schattenbahnhof und eine abzweigende Nebenstrecke, die in einem Kopfbahnhof endet. Eine große Brücke über einen Fluß, im Hintergrund eine Burg.
Der Mann spricht halt ein ganz anderes Publikum an. Er bedient quasi seinen eigenen Markt. Und solange er damit erfolgreich ist, wär es ja (aus seiner Sicht) ungeschickt, das über den Haufen zu werfen.

Wir hier haben´s ungleich schwerer: Wir propagieren etwas, das man nicht direkt (im physikalischen Sinne) auf einem Foto abbilden kann: nämlich vorbildgerechten, "richtigen" Betrieb, und nicht bloß "Kreisfahren"! Is´halt ein undankbarer Job ;-)...

BerndK Offline



Beiträge: 201

13.12.2017 21:08
#6 RE: Der Brandl im Fernsehen antworten

Zitat
Auch wenn es im Film ein wenig so aussieht, als hätte Brandl ein eher simples Gemüt


Ich finde es sehr nett, die humorige Seite einmal zu sehen. Bisher kannte ich aus 4 EJ Publikationen nur den ernsten, in die Arbeit vertiefeten Brandl.

Gruß
Bernd

P.S.: @OOK - seit einigen Tagen funktioniert die Einbinung von Textoptionen nicht mehr.

HollandseRhBfan Offline



Beiträge: 27

14.12.2017 10:46
#7 RE: Der Brandl im Fernsehen antworten

Hallo Allen,

Ich Binn Brandl Fan wegen seiner Landschaftsbau, Das seiner Anlagen nicht der, was geschrieben wird im Blauen Buch oder im BAE Buch entspriche liegt Meiner Meinung nach an der Kundewünsch. Wenn ich den Kohle hatte, werde herr Brandl auch eine Blaue Buch tüchtige Anlage für mich bauen können. Aber wie er Sein Landschaft baut, finde ich toll und kann davon immer etwas Lernen. Dass Finde ich den Grosse Wert von der Brandl Publikationen.
Und jeder hat Ja seiner Eigene Stil und Landschafthandzeichnung, Das Bemerke ich jetzt bei der Aufbau meiner Neue Anlage.Der Stil der Alte Anlage, erkenne ich wieder in meiner neue Anlage.

Herzlichen grüssen Aus Holland

Aad

Boscho Offline




Beiträge: 296

14.12.2017 19:27
#8 RE: Der Brandl im Fernsehen antworten

Moin!

Der Brandl macht halt Anlagen. Auf Bestellung. Nach Kundenwunsch und -vorgaben. Und mit seinen stilistischen Mitteln.

Dass er auch betrieblich interessante Anlagen mit haufenweise Identitätsgedöns kann, hat er mit Dieter Bertelsmanns Schwarzwaldanlage hinlänglich bewiesen, denke ich. Und bewiesen wäre damit auch, dass es eben Kunden braucht, die das genau so wollen.

... sonst baut er halt Kringelknochen.

Grüße!
B.

BerndK Offline



Beiträge: 201

14.12.2017 19:54
#9 RE: Der Brandl im Fernsehen antworten

Hallo,

.

Zitat
..Dass er auch betrieblich interessante Anlagen mit haufenweise Identitätsgedöns kann, hat er mit Dieter Bertelsmanns Schwarzwaldanlage hinlänglich bewiesen...



Für diejenigen, die sie nicht kennen: https://www.badische-zeitung.de/kreis-br...-136333127.html

Gruß
Bernd

P.S: aus irgendeinem Grund funktioniert bei mir die Einbettung von links, Fettschriftm kursiv etc nicht mehr...

Händisch nachgebessert. Mod.

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.749

14.12.2017 20:02
#10 RE: Der Brandl im Fernsehen antworten



Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.749

14.12.2017 22:11
#11 RE: Der Brandl im Fernsehen antworten

Zitat von Boscho im Beitrag #8
Dass er auch betrieblich interessante Anlagen mit haufenweise Identitätsgedöns kann, hat er mit Dieter Bertelsmanns Schwarzwaldanlage hinlänglich bewiesen, denke ich. Und bewiesen wäre damit auch, dass es eben Kunden braucht, die das genau so wollen.
Identität ja, aber betrieblich interesant???
Dafür wurde mir PAN zu sehr missachtet! Mit einer susperlong peninsula könnte man bei dem Raum betrieblich viel mehr heraus holen. Und Kappel-Gutachbrücke fehlt mir auch...

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de