Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 241 Antworten
und wurde 11.035 mal aufgerufen
 IV.1. Modellbahnbetrieb als Ideologie
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 17
cargonaut Offline



Beiträge: 102

21.01.2018 19:34
#136 Modellbahntipps aus der FAZ antworten

Gelöscht, da bereits im Sammelgleis vorhanden.

Die Kunst eine Lokomotive zu führen kann nur durch jahrelanges Studium, geduldiges Üben und Erfahrung erworben werden.
(The Australian Locomotive Enginedriver's Guide)

cargonaut Offline



Beiträge: 102

22.01.2018 20:01
#137 Märklin Startup Neuheitenbroschüre 2018 antworten

Bin heute mit meiner besseren Hälfte in einer Müller Drogeriefiliale gewesen, Sie in der Kosmetikabteilung, ich zur Modellbahn. Dabei fiel mir die Märklin Startup Neuheitenbroschüre 2018 in die Hände.

Zitat von Pfalzbahn im Beitrag Startpackung für Modell- und nicht für Spielbahner

Und ich finde der Hersteller Märklin macht seine Sache gar nicht so schlecht (siehe oben)!




Hier gebe ich Hubert Recht, die Neuheitenbroschüre preist nicht nur die Produkte an, sondern gibt schon Hinweise wie die Startpackung mit C-Gleis Erweiterungssets ergänzt werden kann. Macht es Sinn ein BBL für verschiedene Gleissysteme zu entwickeln? Auf Grund der aktuellen Entwicklung würde ich hier für Märklinisten das C- Gleis und für Gleichstromer Piko A- Gleis vorschlagen. Was meint Ihr dazu?

Fragt sich

Kai-Nils

Die Kunst eine Lokomotive zu führen kann nur durch jahrelanges Studium, geduldiges Üben und Erfahrung erworben werden.
(The Australian Locomotive Enginedriver's Guide)

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.844

22.01.2018 20:47
#138 RE: Märklin Startup Neuheitenbroschüre 2018 antworten

Zitat von cargonaut im Beitrag #137
Macht es Sinn ein BBL für verschiedene Gleissysteme zu entwickeln? Auf Grund der aktuellen Entwicklung würde ich hier für Märklinisten das C- Gleis und für Gleichstromer Piko A- Gleis vorschlagen. Was meint Ihr dazu?
Das BBL könnte schon einheitlich sein! Im Anhang könnte dann man die Beispielgleispläne jeweils für mehrere Gleissysteme darstellen, quasi so wie es die Fertiggeländehersteller machen.
Das BBL hätte ich allerdings noch ganz gerne durch die "Spielen mit Sinn" Artikel anno,1983 von Ivo Cordes ergänzt, plus ein Kapitel über Signale.

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 4.090

22.01.2018 21:10
#139 RE: Märklin Startup Neuheitenbroschüre 2018 antworten

Zitat von Pfalzbahn im Beitrag #138
Das BBL hätte ich allerdings noch ganz gerne durch die "Spielen mit Sinn" Artikel anno,1983 von Ivo Cordes ergänzt
Die Idee ist gut, aber heikel: Das BB ist bei VGB erschienen, IC's Spielen mit Sinn bei Alba. Keine Ahnung, wie man das zusammenkriegen könnte.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Pfalzbahn Online




Beiträge: 1.844

22.01.2018 21:28
#140 RE: Märklin Startup Neuheitenbroschüre 2018 antworten

Frag doch einfach mal deinen Kumpel Ivo.
Nach 35 Jahren wäre eine Wiederauflage heute unbedingt notwendig und wäre im übrigen leicht verdientes Geld für den Verlag.

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

hwunderlich Offline




Beiträge: 515

03.02.2018 18:17
#141 Vollbach aus der Startpackung 1.0 antworten

Schuur ihr Jonge,

ich hatte ja schon mal angedroht, die Vollbachstory in einem Stückgleissystem umzusetzen:

Vollbach 1.0:



Stückliste:



Geplant mit PIKO-A-Gleis. Um die 250cm-Grenze nicht zu überschreiten könnte man ein 231er aus allen Gleisen
in Anlagenlängsrichtung herausnehmen. Das geht allerdings zu Lasten der Gleisnutzlängen.

Mit den steileren Weichen der MTX-C-Gleissysteme wird die Länge deutlich kürzer. Ich werde die "Grundanlage"
nochmals in C-Gleis umsetzen und hier einstellen.

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

OOK Offline




Beiträge: 4.090

03.02.2018 18:35
#142 RE: Vollbach aus der Startpackung 1.0 antworten

Jau, weiter so!

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

Fdl Triptis Offline




Beiträge: 418

03.02.2018 18:59
#143 RE: Vollbach aus der Startpackung 1.0 antworten

Vollbach entspricht ziemlich genau meiner Anlage Nr. 1 von 1956! Ich hatte nur eine Weiche weniger, dafür war die Platte etwas größer. Die Gleise waren Selbstbau-Gleise der Firma Pilz (Sebnitz), für die damalige Zeit ein hervorragendes Gleismaterial. Der Rest (E44, E63, BR 80, Wagen, Trafos etc) war damals schon von PIKO, eine Lok (die 42 0001) war von Gützold. Dazu eine Oberleitung von Märklin, die mir mein Opa aus dem Westen geschenkt hatte. Dieses Layout hat mir als 15-jähriger viel Freude gemacht. Leider musste ich die Anlage 1958 wegen Republikflucht zerstören, die SED-Bonzen fanden nach unserer Flucht nur noch eine Ruine vor. Die BR 80 hat später (auf der Anlage Nr. 2) ziemlichen Ärger gemacht, die habe ich in einem Wutanfall erfolgreich gegen die Wand geworfen. Die BR 42 ist noch da, sie steht jetzt in einer meiner ZAKs.

Mit Hp1-Gruß - Helmut

hwunderlich Offline




Beiträge: 515

03.02.2018 19:00
#144 Vollbach aus der Startpackung 1.1 (MTX-C-Gleisgeometrie) antworten

Schuur, ech noch emool :

Hier die angekündigte Vollbachversion mit der C-Gleisgeometrie von MTX:



Stückliste:

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

hwunderlich Offline




Beiträge: 515

03.02.2018 19:11
#145 Vollbach aus der Startpackung 2.0, erste Ergänzung antworten

So, ech zomm Drette

Die Gleisergänzungen sind rot markiert.



Stückliste:

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

hwunderlich Offline




Beiträge: 515

03.02.2018 22:27
#146 Vollbach aus der Startpackung 3.0, zweite Ergänzung antworten

Schuur noch emool,

hier die zweite Ergänzung zu Vollbach (die neuen Gleise sind blau):



Stückliste:

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Gilpin Offline




Beiträge: 1.345

03.02.2018 23:12
#147 RE: Vollbach aus der Startpackung 3.0, alle Beiträge antworten

Yo, Hartmut und Alle,

könnte nun noch jemand Deine feine Ausarbeitung den Piko- und Märklin-Verantwortlichen in Nürnberg präsentieren? Einen Tag haben wir noch...
Wenn nicht, müssen wir überlegen, was wir sonst mit unserem "Stand der Dinge" anfangen.

Ich wünsche reiche Gaben,
Reiner

hwunderlich Offline




Beiträge: 515

04.02.2018 09:16
#148 RE: Vollbach aus der Startpackung 3.0, alle Beiträge antworten

Schuur Reiner,

ich sehe da keinen Zeitdruck. Auf Messen kann man solche Ansätze dann eher doch nicht in Ruhe besprechen.

Hier muss man in gut vorbereiteten Terminen die Überzeugungsarbeit leisten, idealerweise im Schulterschluss
mit der Fachpresse.

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

OOK Offline




Beiträge: 4.090

04.02.2018 09:18
#149 RE: Vollbach aus der Startpackung 3.0, alle Beiträge antworten

Zitat von Gilpin im Beitrag #147
könnte nun noch jemand Deine feine Ausarbeitung den Piko- und Märklin-Verantwortlichen in Nürnberg präsentieren?
Keine Chance. Auf Messen sind die Firmen hundert Prozent auf Verkauf ausgerichtet und haben auch das diesbezügliche Personal da. Offen für neue Ideen sind sie da am wenigsten.
Habt Geduld, es wird ein langer Weg durch die Insitutionen.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

hwunderlich Offline




Beiträge: 515

04.02.2018 10:09
#150 Vollbach aus der Startpackung 4.0 antworten

Schuur ihr Jonge, ich wünsche Allen einen schönen Sonntag

Ich lege mal die Version 4.0 nach, die letzte die ausschliesslich mit Stückgleis auskommt. Die neuen Gleise sind grün.



Stückliste:

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 17
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz