Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 513 mal aufgerufen
 XI.3. Anekdoten, Witziges, Gluschtiges, Tschast for Fann
Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.902

31.10.2017 21:45
Ladegut extrem Antworten

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

Gilpin Offline




Beiträge: 1.452

31.10.2017 22:12
#2 RE: Ladegut extrem Antworten

... Und der Herr in Frack und Bowler Hat fragt sich gerade, wie er den Schwerpunkt nach unten kriegt.
Hallo Hubert,
Ich kann jetzt nicht selber forschen: wo ist das? Anhand der Puffer - schon mal nicht in den USA! England, Bayern, linksrheinisches Bayern...? Tja, die Drehgestelle, die wären ein Ansatz!
Mit freundlichem Gruß,
Reiner

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.902

31.10.2017 22:22
#3 RE: Ladegut extrem Antworten

Australien...

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 4.283

03.11.2017 12:27
#4 RE: Ladegut extrem Antworten

Zitat von Pfalzbahn im Beitrag #3
Australien...
Ach so, down under. Dann bringe ich das Bild mal richtig rum:



Any questions?

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

hmmueller Offline



Beiträge: 433

03.11.2017 13:29
#5 RE: Ladegut extrem Antworten

Lieber , wir sollten schon die Winkel korrekt einhalten:



- schließlich liegt Australien nicht am Südpol ...

H.M.

Silbergräber Offline



Beiträge: 589

03.11.2017 13:44
#6 RE: Ladegut extrem Antworten


Komisch. Normalerweise fallen WIR aus dem Rahmen - diesmal ist es OOK.

LG und ein schönes Wochenende!

Jörn

OOK Offline




Beiträge: 4.283

03.11.2017 16:10
#7 RE: Ladegut extrem Antworten

Zitat von hmmueller im Beitrag #5
wir sollten schon die Winkel korrekt einhalten:
- schließlich liegt Australien nicht am Südpol ...
aber A und D auch nicht am Nordpol. Daher bitte neu berechnen.

OOK
http://ferrook-aril.jimdo.com/
www.0m-Blog.de

hmmueller Offline



Beiträge: 433

03.11.2017 16:13
#8 RE: Ladegut extrem Antworten

- deshalb hab ich Dich ja auch auf 50° nördl.Br. gedreht, damit Dir nicht zu kalt wird ...

H.M.

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.902

14.01.2018 19:40
#9 RE: Ladegut extrem Antworten

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz