Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.876 mal aufgerufen
 II.6. Planungsdetails unabhängig vom Gesamtplan
Seiten 1 | 2
Gilpin Offline




Beiträge: 1.473

21.05.2017 22:13
#16 FH und weitere Antworten

Hi zusammen,

die Suche nach Bildern von Zechen und Hütten im Siegerland kann man auch anders aufzäumen: von der Fotographie her. Und da kommen Bernd und Hilla Becher aufs Tapet. Ihre absolut typische industriearchäologische Fotographie umfasst insbesondere schwerindustrielle Bauwerke auf der ganzen Welt, stets aus den gleichen Blickwinkeln aufgenommen, insbesondere Totale. Ein für uns relevantes Bild findet sich hier: http://photography-now.com/exhibition/75228 (Nach unten scrollen.)

Ein auch mir zunächst unbekannter Hintergrund ist der Umstand, dass Bernd B. aus Siegen stammt. Vielleicht kommt ja noch mehr bzw. näheres am Thema...

Mit freundlichem Gruß,
Reiner

hwunderlich Offline




Beiträge: 582

21.05.2017 23:14
#17 RE: FH und weitere Antworten

N' Abend Reiner und Rest,

Klugscheißmodus an: Eine ZECHE wirst Du im Siegerland vergeblich suchen... Klugscheißmodus aus.

Im Siegerland waren es immer GRUBEN, aber keine Zechen!! Auch wenn eines der wichtigsten Gruben im Siegerland
"Eisenzecher Zug" hieß. An der Saar hiessen die Betriebe im Übrigen auch "Grube".

Aber hinter dem Link "versteckt" sich ja ein tolles Foto von der Niederschelder Hütte! Absolut sehenswert!

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Kabees240 Offline




Beiträge: 247

21.05.2017 23:55
#18 RE: FH und weitere Antworten

für das Bild der Zeche Friedrich der Große in Herne.

Gruß aus Herne

Hans

Gilpin Offline




Beiträge: 1.473

27.05.2017 09:40
#19 RE: Fahrzeuge der Friedrichshütte (Herdorf) II Antworten

Hi Alle,

wenn man Huberts Link aus #1 folgt, kommt man auch an folgende Stelle: http://www.herdorf.de/Sottersbacher-Grubenbahn.1183.0.html

Dort ist zumindest die Lok der ansonsten nur sehr spärlich dokumentierten

Zitat von hwunderlich im Beitrag #6
Sottersbacher Grubenbahn
zu sehen. Die Trasse ist zumindest teilweise zum Wanderweg umgewidmet; was und wie viel von der "Zeche San Fernando" (seufz) noch zu sehen ist, teilt uns die Broschüre "Schuh trifft Schiene" leider nicht mit.

Also - schönes Wochenende,
Reiner

hwunderlich Offline




Beiträge: 582

16.06.2017 20:28
#20 RE: Fahrzeuge der Friedrichshütte (Herdorf) II Antworten

N' Abend Allerseits,

am Wochenende sind mir Gleispläne von Herdorf "zugelaufen", die die Richtigkeit meines Schemas zu den
Gleisanlagen der FH untermauern. Allerdings darf ich diese nicht im Internet zur Verfügung stellen.

Allerdings habe ich noch etwas gefunden:

http://contentdm.lib.byu.edu/cdm/singlei...s/id/2940/rec/1

Dieser Bildausschnitt zeigt Herdorf:



Die Pfeilspitze deutet auf die Einfahrt der Sottersbachtalbahn, ungefähr über dem Pfeil die Lage des Sturzgerüstes.
Hier wurden das Erz der Grube San Fernando aus den schmalspurigen Wagen der Grubenanschlussbahn in die Regelspurwagen
der FH umgeladen. Diese wurden dann einmal diagonal durch den Bahnhof zur FH gefahren. Hier kamen dann auch die Ootz
der Hütte zum Einsatz.

Auch bemerkenswert sind die Anschlussgleise der Gruben Königsstollen und Bollnbach.

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Gilpin Offline




Beiträge: 1.473

17.06.2017 09:50
#21 Umgebung der Friedrichshütte (Herdorf) Antworten

Hallo Hartmut, hallo Alle,

ich werd' verrückt! Nur vorläufig, und ich suche auch gern selbst weiter: haben wir beim gelben Pfeil noch eine Schmalspurbahn?



Und: was ist beim roten Pfeil los? Eine Materialseilbahn? Eine weitere Sturzbühne? - Rechts unten das Siegener Unwort...

Eine schwierige Entscheidung (nicht dass sie anstünde): eine Anlage bauen mit Blick von Norden auf die Friedrichshütte oder von Süden auf Bollnbach und Königsstollen?

Diese German Maps hatten wir ja hier schon ab und zu - leider vergesse ich sie immer wieder.

Na dann - weiterhin Viel Glück beim Zugelaufen-bekommen,
Reiner

hwunderlich Offline




Beiträge: 582

17.06.2017 12:46
#22 RE: Umgebung der Friedrichshütte (Herdorf) Antworten

Moinsen,

ich hab' da mal was vorbereitet... , ähm 'rausgesucht:

http://qr-kultur.de/mediawiki/index.php/...is_Altenkirchen

Der rote Pfeil ist der "Bremsberg" von der Grube Wolf nach Herdorf (lfd. Nr. 7 in Tabelle 2)

Zur Kunstertalbahn (gelber Pfeil) dieses hier:

http://www.werkbahn.de/eisenbahn/zahnrad/kunstertal.htm
https://de.wikipedia.org/wiki/Grube_Kunst

Ach so: Das Siegerlaänder "Unwort" gehört da schon so hin: Die Gewerken gaben ihrem Berwerk
den Namen "Zeche"... Also Grube "Zeche". Klingt blöd, ist aber so...

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

Gilpin Offline




Beiträge: 1.473

19.06.2017 22:58
#23 RE: Umgebung der Friedrichshütte (Herdorf) Antworten

Hallo Hartmut,

Du hast da 'was tolles "'rausgesucht"t: 13 schmalspurige Industriebahnen im selben, kleinen Wirtschaftsraum, alle zum selben Thema "Grubenbahn", mit sieben unterschiedlichen Spurweiten: Respekt! Und die Kunstertalbahn setzt mit ihrer Zahnstange noch eins drauf!

Mir ist noch nicht klar, ob Hubert uns mit seiner Bemerkung zur Modellbahntauglichkeit (#1) provozieren wollte oder diese ernst meinte - irgendwann muss doch irgendwer da weiter denken...

Schöne Woche erstmal,
Reiner

Seiten 1 | 2
«« Spitzkehren
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz