Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Modellbahnanlagen
Planungs- und Design-Forum

für vorbildgerechten Modellbahnbetrieb

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 131 Antworten
und wurde 11.731 mal aufgerufen
 IX.1. Bücher
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.953

14.03.2018 17:04
#121 RE: Messestand MIBA Antworten

Zitat von OOK im Beitrag #120
Die ersten drei waren sicher in genau umgekehrter Reihenfolge, oder?

Nee, der Purist war schon vor Brandl .... :-)

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 4.348

28.04.2018 12:55
#122 RE: Nichtrezension im EM Antworten

Zitat von OOK im Beitrag #118
Mir ist mitgeteilt worden, dass es doch noch eine Rezension geben wird. Nur wann? Beim em kann das dauern.

Jetzt ist es soweit. Im aktuellen em steht eine Rezension von R.H.
Unter dem Signum R.H. verbirgt sich ein alter Weggefährte aus der Gründungszeit des FREMO, mit dem ich aber seit über zehn Jahren keine Berührung mehr gehabt habe. Seine Rezi ist eine des besten, die ich gelesen habe. Er evaluiert genau das, was mir wichtig ist. @R.H.

OOK

https://0m-blog.de/

OOK Offline




Beiträge: 4.348

18.09.2019 19:27
#123 BAE-Buch bald ausverkauft Antworten

Das ist die spezielle Neuigkeit, die ich vergangenen Montag erfuhr, als ich wegen des Rangierbuches im Verlag war. Und dass HSS II bereits ausverkauft ist.
Also noch sind ein paar Exemplare des BAE-Buches vorhanden, man geht jedoch davon aus, dass es in Kürze vergriffen sein wird.
Wer also noch keins hat (in diesem Zirkel hier kaum denkbar) sollte sich beeilen. Ich weiß z.B. dass Jaffas Moba-Shop noch welche hat.
Gruß

OOK

https://0m-blog.de/

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.953

19.09.2019 18:03
#124 RE: BAE-Buch bald ausverkauft Antworten

Apropos Rangierbuch

Wir suchen den cleversten Rangiermeister!

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 4.348

19.09.2019 18:49
#125 RE: BAE-Buch bald ausverkauft Antworten

Ja, wer das in der Praxis ausprobieren will, kann nach Hamm kommen und das an der hier noch befindlichen Anlage tun. Die abgebildeten Wagen sind derzeit auf der Anlage.
Leider fehlt noch das Cover des Rangierbuches, das sollte jedoch in den nächsten Tagen kommen.

OOK

https://0m-blog.de/

hwunderlich Offline




Beiträge: 588

19.09.2019 21:44
#126 RE: BAE-Buch bald ausverkauft Antworten

Schuur ihr Jonge,

da war der Hubert schneller als ich

Ich habe mal einen Vorschlag eingereicht, von dem ich glaube das er passt

Grüsse aus Höchst am Main

Hartmut

OOK Offline




Beiträge: 4.348

20.09.2019 18:31
#127 RE: BAE-Buch bald ausverkauft Antworten

Ich habe die letzten drei Posts in das Thema über das Rangierbuch kopiert und werde sie hier in Kürze löschen. Denn mit dem BAE-Buch hat das ja nix zu tun.

OOK

https://0m-blog.de/

Frank Offline



Beiträge: 25

18.10.2020 17:26
#128 RE: BAE-Buch und Stückgutverkehr Antworten

Hallo Forumer,

bei den Überlegungen zur Konzeption meiner zukünftigen Anlage (wird sicherlich noch dauern bis ich das hier vorzustellen kann) bin ich auf eine Sache aus dem BAE Buch gestoßen, die mir unklar ist, aber für mein Verständis wichtig.
Es geht um den Stückgut Verkehr und dessen Abwicklung auf der BAE III. Im Text und auch im schematischn Bild auf Seite 189 ist der Stückgutwagen Verkehr dargestellt. Da scheinen die Wagen also innerhalb von drei Tagen einmal durch alle Stationen durchzulaufen. Soweit klar. In Sonnenberg treffen sich alle Wagen zur Mittagszeit zum möglichen Umladen (damit könnte schneller zugestellt werden). Nun zeigt das Bild oben vor dem Güterschuppen die drei Wagen mit den kleinen Schildern A(ndreasberg), S(ieber) und B(raunlage) für die Zielorte der Wagen.
Wenn die Wagen aber Umlaufen, dann hat doch jeder Wagen immer wieder einen anderen Zielort. Dann stimmen die Buchstaben nicht mehr. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass diese umgeklebt werden.
Daher die Frage:
Laufen die Wagen echt um, oder gibt es drei Wagen die jeweils auf einer der drei Teilstrecken verkehren?

Es grüßt Frank

Pfalzbahn Offline




Beiträge: 1.953

19.10.2020 20:24
#129 RE: BAE-Buch und Stückgutverkehr Antworten

Hallo Frank,

Die Wagen laufen im Prinzip um laut Bildfahrplan:

Zitat von OOK im Beitrag BAE: Betriebstag 24.11.2018



Ob die Wagen umbeschriftet oder einfach zurück bebeamt werden muss Otto beantworten.

Grüße Hubert

"Sir, we are surrounded!" - "Perfect, so now we can attack in every direction!"

OOK Offline




Beiträge: 4.348

20.10.2020 10:00
#130 RE: BAE-Buch bald ausverkauft Antworten

Zitat von Frank im Beitrag #128
Laufen die Wagen echt um, oder gibt es drei Wagen die jeweils auf einer der drei Teilstrecken verkehren?


Zitat von Pfalzbahn im Beitrag #129
Ob die Wagen umbeschriftet oder einfach zurück bebeamt werden muss Otto beantworten.

Hallo Frank und alle,
stimmt, das ist im Buch nicht so ganz durchsichtig gemacht worden. Dann mache ich es jetzt.

Hier zunächst nochmal das Foto aus dem BAE-Buch mit den drei Stückgutkurswagen am Gs in Sonnenberg:


Die Buchstaben A, S und B geben die Zielorte des jeweiligen Kurses an. Ich hatte schon lange drüber nachgedacht, wie man diese Schilder umsteckbar machen könnte, bis mir eine einfachere Idee kam.

Nicht ganz zufällig sind alle drei Wagen vom gleichen Typ und dieser Typ exisitiert auch nur als Stückgutkurswagen, so dass Fahrpersonale nicht lange suchen müssen, welcher Wagen der Sk ist. Diese visuelle Übereinstimmung erleichtert auch eine kleine Mogelei: Zwischen den Sessions, genauer gesagt vor Beginn einer Session, wenn der Wagenrepartiteur seine Runde macht, in den Fiddleyards Wagen aufgleist oder vom Gleis nimmt etc. und Karten umsteckt etc., dann trägt er auch die Sk an ihre Ausgangsorte zurück, sodass in Sieber wieder der Sk A steht, in Abg der Sk B und in Brl der Sk S. Die Fahrpersonale merken nix.
Es wirkt immer so, als würde jeder Wagen seinen dreitägigen Umlauf absolvieren.

Im Bildfahrplan, den Hubert dankenswerterweise nochmal eingestellt hat, sieht man, dass die SK und der Reihenfolge S - A - B in Sonnenberg ankommen, und dass sie in der Reihenfolge B - A - S wieder abgefahren werden. Wenn alles nach Plan läuft. Bei Verspätungen kann sich die Reihenfolge der Züge verändern, dann muss der Fdl Son ein scharfes Auge drauf haben, dass die Fahrpersonale den richtigen Sk mitnehmen, was dann meist eine zusätzliche Rangiererei notwendig macht.

Gruß

Otto

OOK

https://0m-blog.de/

Frank Offline



Beiträge: 25

21.10.2020 18:24
#131 RE: BAE-Buch bald ausverkauft Antworten

Hallo Otto,

nun ist mir das klar. Das ist natürlich clever, so weit habe ich nicht gedacht.
Also "Zu Beginn alles auf Anfang". Das wäre auch bei kleineren Spurweiten möglich. Mit z.B. wechselbarer Magnettafel wird das dann bei H0 oder N wirklich zu fummelig.

Eine kleine Rückfrage zum Bildplan den Hubert eingestellt hat. Bin da noch nicht der Fachmann.

SK+ -> aufnehmen
SK- -> abstellen

Aus dem Plan sehe ich, wie Du geschrieben hast, dass die Stückgutwagen in der Reihenfolge S (6:31) - A (7:01) - B (7:38) in Sonnenberg ankommen. Die Abfuhr Reihenfolge ist aber doch B (9:24) - S (9:57) - A 11:43)?

Grüße Frank

OOK Offline




Beiträge: 4.348

21.10.2020 20:06
#132 RE: BAE-Buch bald ausverkauft Antworten

Zitat von Frank im Beitrag #131
Eine kleine Rückfrage zum Bildplan den Hubert eingestellt hat.

SK+ -> aufnehmen
SK- -> abstellen


Richtig


Zitat
Aus dem Plan sehe ich, wie Du geschrieben hast, dass die Stückgutwagen in der Reihenfolge S (6:31) - A (7:01) - B (7:38) in Sonnenberg ankommen. Die Abfuhr Reihenfolge ist aber doch B (9:24) - S (9:57) - A 11:43)?


Erwischt. Wo de Recht hast haste Recht.
Ist mir aber ncht in Erinnerung, dass es da geknirscht hat. Vermutlich hat der ausgefuchste Fdl das gemanagt ohne das der OBL was gemerkt hat. ;-)

Gruß

Otto

OOK

https://0m-blog.de/

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

 

Harz-Bahn-Forum

BAE-by-OOK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz